Donnerstag, 6. Februar 2020

Pop-Up-Karte: Küche zum Aufklappen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hallöchen!
Heute habe ich eine Küche in einer Karte versteckt - zusammengefaltet sieht sieht man ihr gar nicht an, was in ihr steckt.

Verschenkt sollte ein Geldgeschenk für einen neuen Mixer und ein paar Farbwünsche gab es. Das Papier ist teilweise von SU und von Action.

Ich hab mich für eine Corner Pop-Up Karte bzw. Explosionsbox in der Karte entschieden.
Gold, lila und petrol waren gewünscht. Eine, wie ich finde, sehr coole Farbkombi.
Wenn man die Karte aufklappt...
... klappt erst der Raum auf, dann muss man noch die Küchenzeile herunterklappen. Und fertig!
Im Fußboden ist noch ein Einsteckfach für eine kleine Glückwunschkarte, zum Hinterlassen persönlicher Zeilen und natürlich von Unterschriften.
Ich hoffe, die Karte wird oft auf- und zugeklappt und sorgt für ein paar Ahs und Ohs - ich persönlich könnte sowas ja immerzu auf und zu falten :D

Habt noch eine schöne Restwoche und bleibt kreativ und bleibt gesund!

Kommentare:

  1. Soooo toll, liebe Tina - ich bin begeistert!!!! WOW!!!
    Liebe Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
  2. Wau eine sehr schöne Karte! Gruß Stefanie aus Rheinmünster

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .