Dienstag, 22. Oktober 2019

Hochzeitskarte mit Schatztruhe

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Heute habe ich eine besondere Hochzeitskarte mitgebracht. "Kannst du eine Schatztruhe als Hochzeitskarte machen?" Hmm. Klar. Irgendwie. Bestimmt!

Kurz überlegt und schwupps: das ist sie geworden, die Schatztruhen-Karte:
Wenn man rechts an dem Tab zieht...
... und noch weiter zieht...
... wandert die Schatztruhe immer weiter über die Karte...
... während rechts gleichzeitig eine Karte für persönliche Grüße herausgefahren kommt.

Die kleine Truhe kann man natürlich auch aufmachen.

Ich habe mal ein paar kleine Halbedelsteine hineingetan - da würde jetzt noch prima ein Geldgeschenk oder ein Gutschein hineinpassen.

Die kleine Truhe hat mir richtig gut gefallen - da kann man bestimmt noch mehr mit machen.... :D

Für heute muss das aber reichen,
habt es fein, bleibt kreativ!

PS: Da ich nach einer Anleitung für die kleine Truhe gefragt worden bin, aber leider nicht mehr weiß, wo ich so eine Truhe zum ersten Mal gesehen habe, kommt hier die kurz und knapp-Version:



Kommentare:

  1. Super geworden!
    Hast Du die Truhe mit dem Plotter gemacht oder gibt es da eine Anleitung für?

    AntwortenLöschen
  2. Danke!! Ich hab gar keinen Plotter. 😁
    Ich füge ein Foto von meiner Anleitung ein!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .