Montag, 9. September 2019

Baby-Kommode für ein Mädchen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Eine meiner meist nachgefragten Karten ist die Baby-Kommode. Ich habe sie in zig Varianten gemacht und in allen Größen. 
Die heutige Version ist für ein kleines Mädchen und ich hoffe, die Eltern freuen sich darüber.
Noch immer zehre ich von den Resten des wunderbaren Holzpapiers, das es leider nicht ins dritte Jahr des Jahreskatalogs geschafft hat. Ich weiß gar nicht, was ich machen soll, wenn man Vorrat verbraucht ist - und das wird nicht mehr lange dauern...
Auf der Rückseite ist ein Fach mit einem Tag zum herausziehen - irgendwo müssen ja schließlich die Glückwünsche hin!
Zwei Babykarten habe ich noch - die zeige ich beim nächsten Mal.

Habt es fein und bleibt kreativ!

1 Kommentar:

  1. Hallo Tina!
    Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Art von Karte häufig nachgefragt wird! Echt toll!
    In letzter Zeit habe ich auch viel Holzpapier, Rasen, Sand und andere Strukturen für meine Boxen verbastelt. Wenn meine Vorräte aufgebraucht sind, werde ich mir anderweitig behelfen: hast du einen guten Drucker? Dann brauchst du nur bei Google-Bilder den Suchbegriff "Texturen" einzugeben (ggf. mit einem Zusatz, wie Holz, Rasen, etc.). Schon bekommst du die gewünschten Muster, die du ausdrucken kannst. Ich importiere sie immer in ein Word-Dokument und ziehe sie auf die gewünschte Größe. Mit meinem Laserdrucker sind die Ergebnisse sehr gut.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .