Donnerstag, 8. August 2019

Noch eine Shutter Card

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Nachdem ich von der Iris Shutter Card ja nicht so begeistert war, habe ich die wesentlich schlichtere Shutter Card für mich entdeckt, die total einfach zu machen ist, aber einen ähnlichen Effekt hat wie die Iris Shutter Cards.
 Das Anleitungsvideo gibt es bei France Martin auf Youtube.
Von außen ist noch nichts zu sehen, aber wenn man die Karte öffnet...
... öffnet sich ein Mechanismus, der an ein Kameraobjektiv erinnert.
Tataaa!
Von dieser Kartenform bin ich sehr begeistert, sie ist nicht schwer zu machen, hat einen hübschen Effekt und ist sehr variabel.

Was meint ihr?

Habt es fein und bleibt kreativ!



 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .