Freitag, 5. April 2019

Explosionsbox fertig machen: oder die Box- und Tortenrettung

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Die Explosionsbox von heute ist nur zur Hälfte mein Werk. Eine Freundin von mir hat es nicht geschafft, sie fertigzustellen und bat mich, das für sie zu tun.
Ich habe mich also als Tortenretter versucht und ein klitzebisschen dekoriert. Leider war der Deckel in den Regen gekommen und es musste hier und da etwas repariert werden...

Und das ist daraus geworden:
Die Blüten überdecken die Stellen, an denen Regentropfen den Farbkarton etwas aufgeweicht hatten.
Innen fehlten noch die Namen - hier ist mein We R Memory Keepers Wortstanzbrett zum Einsatz gekommen - das habe ich mir neu gegönnt. Macht sich doch ganz gut, oder?


Jetzt aber zur Torte:
Die Torte brauchte noch ein paar Extralagen  Farbkarton, dadurch wurde sie etwas glatter. Sie hat jede Menge weißer Blüten bekommen und noch ein Spitzendeckchen, das wir vor längerer Zeit mal im Programm hatten.

Ein kleiner Umschlag für ein Geldgeschenk sollte noch untergebracht werden - und dieser hübsche Umschlag mit Zierlasche ist auch eines der Teile, von denen ich mich einfach nicht trennen kann. Und hier passte er so schön!

Das war es schon wieder für heute - habt es fein und bis zum nächsten Mal!





Kommentare:

  1. Tolle Rettungsaktion! Die Box sieht klasse aus!
    Und Gratulation zu dem Stanzbrett! Ich find es super und habe den Kauf nicht bereut!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hab es auch noch nicht bereut! Das werde ich sicher oft brauchen! 😁

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .