Freitag, 8. März 2019

Explosionsbox für einen Resident Evil Fan

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Wenn im Bekanntenkreis jemand nach einer originellen Gutscheinverpackung fragt, dann liegt eine individuell angefertigte Explosionsbox ja an...
Thema sollte das Videospiel "Resident Evil" sein, passend zu dem Geschenk, dass da noch kommen sollte.

Ehrlich gesagt musste ich erst einmal etwas im Netz recherchieren - mir sagte das eigentlich nicht so viel. Trotzdem fand ich es ein sehr reizvolles Thema und ich habe mich schnell entschlossen, das die Box eine kleine Polizeistation werden sollte...
So sieht sie von außen aus:


Gestaltet habe ich sie mit Polychromos - bin aber nicht sicher, ob Aquarell nicht auch gut gewesen wäre... Was meint ihr?
Na, dann wollen wir mal reingehen, oder?
Das ist ein kleines Polizeibüro, mit Schreibtisch, der wohl obligatorischen Schreibmaschine und dem Emblem und einer Schirmmütze des Racoon City Police Departments.
Die Wände waren erst etwas kahl, aber ich hab noch ein Poster von Polizeirevier aufgehängt und ein No Smoking Schild. Jetzt ist es einigermaßen gefüllt.
Eine Patronenhülse liegt auf dem Schreibtisch, ein paar weitere auf dem Boden, neben dem natürlich nicht fehlen dürfenden Blutfleck.

Der Blutfleck stammt aus dem Stampin' Up! Set Gorgeous Grunge, das zwar mittlerweile einige Nachfolgesets mit Fleckenstempeln bekommen hat, aber dieser hier ist halt immer noch der beste, der hier einfach am realistischsten gewirkt hat. Ich habe ihn in Chili embosst, damit er auch schön glänzt.
Auch die Seitenteile der Box haben in rot embosste Schriftzüge erhalten.
Die Schreibmaschine ist handgezeichnet und mit Alkoholmarkern, den Blends von SU, coloriert, genau wie das Poster und die kleine Pistole auf dem Schreibtisch und dem Deckel der Box.
Die kleinen Grabsteine, übrigens, (niedlich, oder?), sind aus einem alten Halloween Set, Spooky Fun, zu dem es auch passende Framelits gab.


Und? Irgendwelche Resident Evil Fans hier, die mir ein Feedback geben können, ob ich das Thema getroffen hab?
Über Rückmeldungen würde ich mich, wie immer, freuen!

Bis bald, und habt es fein!


Kommentare:

  1. Ich bin Resident Evil Fan (aber nur die Filme, da ich keine Konsole habe) und ich finde die Box MEGA! :-D Wie hast Du denn die Kappe gemacht? Du kannst echt mega zeichnen!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Finchen, das freut mich echt! Die Kappe ist aus einem Kreis, aus dem ich ein kleines Tortenstückchen herausgeschnitten habe, gemacht. Zusammengeklebt, in Form gedrückt und ein Schirmchen drangeklebt.
      Danke für die Liebe Rückmeldung!

      Löschen
  2. Ich kenne Resident Evil gar nicht - weder das Spiel, noch die Filme, aber ich kann mir vorstellen, dass du das super getroffen hast. Die Details sind mal wieder hervorragend ausgearbeitet und ich gebe dir recht: der Fleckenstempel aus dem Gorgeous Grunge ist immer noch der Beste!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .