Freitag, 8. Februar 2019

Verspielte Etagerenschachtel

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!

Ich mag ja Etagerenschachteln, auch wenn diese hier mir echt Kopfzerbrechen gemacht hat. Sie hat sich irgendwie gewehrt - ich hab aber gewonnen... :D

Ich wollte etwas schlichtes, konnte mich zwischen elegant und verspielt nicht entscheiden und wollte gern etwas in Altrosa...
Ich liebe ja dieses DSP... hab ich schon erwähnt?... Das ist so schön! Man muss halt aufpassen, dass man es nicht übertreibt. Das fällt mir manchmal schwer. Habe ich also auf dem Deckel ausgetobt und die Box an sich eher schlicht gehalten.

Um der Konstruktion mehr Stabilität zu verleihen und damit es etwas schöner aussieht, habe ich alle Schubladen bzw. Etagen innen nochmal mit DSP ausgekleidet, damit man die Klebelaschen nicht sieht. Auch die Rückwand ist doppelt, damit das Ganze etwas stabiler ist.
Zwei schmale Streifen DSP zeigen, wo man die Schachtel öffnen kann.

Um kleine Schmuckstücke zu verschenken, kleine Pralinen, oder ähnliches ist diese Verpackung einfach toll.

Was würdet ihr denn hineintun?


Habt es fein, bleibt kreativ!

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden :9
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe so eine Schachtel noch nicht gearbeitet, da sie mir auch zu instabil erschien. Daher finde ich es gut, dass du sie verstärkt hast. Aber Verpackungen gestalte ich sowieso eher selten, da ich sie nicht oft benötige. Ich bin nicht so der kleine-Sachen-Verschenker.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir war das eine Auftragsarbeit; eine liebe Kundin hatte eine solche Schachtel (aus Edelmetall) in einer Fernsehsendung gesehen und wollte etwas vergleichbares aus Papier. So bin ich dann an diesen Typ Schachtel gekommen. :D

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .