Montag, 4. Februar 2019

Ein Mann wird 65! oder: oh nein, eine Männerkarte!!!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey ihr,
mal ehrlich, wer hat nicht manchmal Probleme mit Männerkarten?
Ich finde, unser neues Set "Geburtstagsmix" ist die Rettung!

Damit lassen sich super Hintergründe gestalten - und viel mehr braucht es für eine  Männerkarte eigentlich ja gar nicht, oder?

Ich habe mich dazu entschieden, einfach eine kleine Fläche zu schattieren und die großen Zahlen darauf zu setzen.
 Ich habe die Karte ganz in Blau und Grün gehalten und auchh die Zahlen in Blau und Grün zu stempeln. Mit Fingerschwämmchen kann man die Farbe auf dem Stempel ganz leicht schattieren.
Ich finde blau und grün passt super -  hier ist es Jeansblau und Olivgrün, als nächstes probiere ich mal Pazifikblau und Apfelgrün ...
Bleibt kreativ und habt es fein!

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Die einfachsten Männerkarten sind die mit Bier, Werkzeug oder Autos. Aber für längst nicht alle Männer passt das. Daher finde ich deine neutrale Karte sehr schön! Die Schattierung unter der 65 macht sich gut. Wahrscheinlich wäre die Zahl auf dem mit Sprüchen dekorierten Hintergrund sonst zu unruhig gewesen.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch. So eine Schattierung nimmt die Unruhe ganz gut wieder raus.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .