Dienstag, 22. Oktober 2019

Hochzeitskarte mit Schatztruhe

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Heute habe ich eine besondere Hochzeitskarte mitgebracht. "Kannst du eine Schatztruhe als Hochzeitskarte machen?" Hmm. Klar. Irgendwie. Bestimmt!

Kurz überlegt und schwupps: das ist sie geworden, die Schatztruhen-Karte:
Wenn man rechts an dem Tab zieht...
... und noch weiter zieht...
... wandert die Schatztruhe immer weiter über die Karte...
... während rechts gleichzeitig eine Karte für persönliche Grüße herausgefahren kommt.

Die kleine Truhe kann man natürlich auch aufmachen.

Ich habe mal ein paar kleine Halbedelsteine hineingetan - da würde jetzt noch prima ein Geldgeschenk oder ein Gutschein hineinpassen.

Die kleine Truhe hat mir richtig gut gefallen - da kann man bestimmt noch mehr mit machen.... :D

Für heute muss das aber reichen,
habt es fein, bleibt kreativ!

PS: Da ich nach einer Anleitung für die kleine Truhe gefragt worden bin, aber leider nicht mehr weiß, wo ich so eine Truhe zum ersten Mal gesehen habe, kommt hier die kurz und knapp-Version:



Freitag, 18. Oktober 2019

Romantische Hochzeitskarte

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Ich habe noch eine Hochzeitskarte, die ich jetzt endlich zeigen kann.
Gewünscht war eine romantische Hochzeitskarte in rosa und ein etwas besonderes Kartenformat.
Hmm - welche Kartenform habe ich denn lange nicht mehr gemacht?
Na, diese hier zum Beispiel: Die Triple Tier Slider Card!
Zunächst sieht sie noch ganz unauffällig aus, aber wenn man oben am Bändchen zieht...

... kommt erst ein weiteres Panel zum Vorschein, und dann noch ein zweites:
Hier verstecken sich - wie gewünscht - Namen und Datum. Alles ist in Kupfer embosst, das passt besonders gut zu dem Rosa, finde ich.
Und natürlich viel weiß und etwas Transparentpapier.
Rosa ist tatsächlich gar nicht so häufig gefragt, auch nicht bei Hochzeitskarten. Sieht halt für viele schnell kitschig aus - aber wann, wenn nicht bei diesem Anlass darf ein kleines bisschen Kitsch und Romantik dann doch sein, oder?

Habt es fein und bleibt kreativ!

Montag, 14. Oktober 2019

Explosionsbox für LInus: Willkommen auf der Welt!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Heute habe ich eine Baby-Box für euch - in Rauchblau für den kleinen Linus.
Es ist ein Babyzimmer, schaut doch mal:
Rauchblau ist eine tolle Farbe! Gefällt mir viel besser als Babyblau... :D

 Apropos Baby: Hier ist der kleine Schatz - stammt aus dem Set Moon Baby und passt von der Größe her einfach super in eine Standardbox.
 Hier ist der Wickeltisch. Der kleine Body an der Wand ist aus einem ganz alten Set, Fürs Baby und passt von der Größe her besser als die Strampler aus den letzten Jahren, die sind alle zu groß... :D
Hier ist noch ein kleiner Umschlag für ein Geldgeschenk oder Grußkärtchen, das mit einem kleinen Magnet verschlossen ist.

Ich hoffe, die Box ist gut angekommen und wünsche dem kleinen Linus alles Gute auf dieser Welt!

Bleibt kreativ, das hält gesund!

Samstag, 5. Oktober 2019

Stampin' Kollektiv - Blog Hop: Goldener Oktober oder: eine Eichel als Schachtel!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Alles Gute zum Weltkartenbastel-Tag und viel Spaß bei unserem ersten Blog Hop vom Stampin' Kollektiv! 
For an English tutorial, just scroll down, please!

Wir werden jeden ersten Samstag ein neues Thema für euch vorbereiten und heute geht es los mit dem Goldenen Oktober!

Ich habe eine ganz tolle Verpackung für euch, die ich nach kurzem Herumprobieren mit unser neuen Mini-Zierschachtel gemacht habe! Ich bin ganz begeistert davon, dass meine Idee sich so einfach umsetzen lässt - schaut mal: meine Eichel-Schachtel! 

 I've been asked for an English version of the tutorial, so here we go!
I'm quite enthusiastic about my acorn box which is made with the new mini curvy keepsakes framelits. What do you think? 
Sowohl der Deckel als auch das Unterteil sind mit der neuen Mini-Zierschachtel gemacht.
You need the framelits for both the lid and the box itself.
Wie man sieht, braucht man jeweils 6 Einzelteile. Wenn man einen Zierschachtel-Rohling also in 4 Teile zerschneidet, bekommt man je zwei, braucht also 3 Rohlinge.

As you can see, you need six pieces  each. If you cut your mini curvy keepsakes box into 4 pieces,  you'll get two pairs, so you need three curvy keepsakes boxes all together (2x6 pieces).
Anleitung  (english version below)
1. Schneidet einen Streifen Wildleder mit 1,5" Breite zu und klebt 6 von diesen geschlitzten Blättern nebeneinander auf. Dazu solltet ihr beim Auseinanderschneiden Klebelaschen stehen lassen. Die einzelnen Teile sollten ruhig eng aneinander liegen, sich aber nicht überlappen.

Cut a strip of soft suede cardstock (1,5" wide) and adhere 6 of the leaf-looking pieces with the slit next to one another. This is easier if you cut your curvy keepsakes boxes in a way that leaves a little flap to put adhesive on. Glue the pieces close to each other without them overlapping. 

2. Nehmt nun einen Brad, z.B. einen großen Metallic Brad in Kupfer, und steckt ihn durch alle 6 Blätter und falzt die Spreizklammer um. 

Now take a brad, e.g. one of the new copper ones, and put it through all six slits and fold the ends in.

3. Jetzt könnt ihr den Streifen am Rand zusammenkleben, und das Unterteil eurer Eichel-Schachtel ist fertig.

You can form a ring with your strip of cardstock and adhere it: the first part of your box is finished.
4. Für den Deckel habe ich Savanne genommen und einen 1" breiten Streifen geschnitten.
Zuerst habe ich die die übrigen 6 Teile (die mit dem kleinen Henkel) genommen und die Henkel sternförmig aneinander gelegt und mit ein wenig Tombow festgeklebt.

For the lid, take some crumb cake cardstock and cut a 1" wide strip of it. Take six of the other pieces of the curvy keepsakes box (the ones looking as if they had a handle) and form a star with the handles touching in the middle. Adhere with a little bit of tombow multi glue.

5. Nehmt nun euren Streifen Savanne und legt ihn um das Unterteil der Eichel-Box und klebt es zusammen. Es sollte nicht zu eng sitzen, damit ihr den Deckel später auch öffnen und schließen könnt, aber nicht zu locker.

Take the strip of crumb cake and put it rather loosely around  the lower part of your box and for measurement. It should form a ring that is a little bigger so that you can close the lid  easily later on.
 
6. Legt euren "Stern" auf den Ring und klebt nacheinander alle Teile bündig fest.

Take the "star" and adhere all the pieces to the  ring as regularly as you can.

Wenn ihr nun noch ein passendes Band durchzieht und zu einer Schlaufe bindet, ist eure Eichel-Schachtel auch schon fertig.

Take a piece of ribbon and your box is ready to go!

Es ist Platz drin für jede Menge Kekse oder Süßigkeiten. Was würdet ihr denn hinein tun?

Ich hoffe, mein Projekt hat euch gefallen! Da die Idee wirklich von mir ist, würde ich mich freuen, wenn ihr mich verlinkt, wenn ihr die Verpackung mal nachmacht. Danke!

Und jetzt:
Hüpft doch mal weiter zum nächsten Beitrag und schaut, was Lenchen hübsches für euch vorbereitet hat! Einfach hier klicken:
https://lenchenkreativ.de

Samstag, 28. September 2019

Männerkarte: Alles Gute zum Geburtstag oder Computer-Gruß

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Heute habe ich eine Männerkarte für euch - schlicht von außen, und innen versteckt sich ein PC.

Die Zahl ist ausgestanzt und mit Vellum /Transparentpapier hinterlegt. Das Geldgeschenk wird einfach an der Seite eingeschoben, so dass man die Scheine durchschimmern sieht. 20 Euro-Scheine machen sicWh farblich gut, finde ich... :o)

Wenn man links am USB-Stick zieht, kommt ein kleiner Tab heraus, auf dem man noch ein paar persönliche Grüße hinterlassen kann.
Ich hoffe, die Karte kommt gut an und das Geburtstagskind hat einen schönen Geburtstag.

Gestempelt wurde mit dem Labeler Alphabet - für das ich immer noch keine echte Alternative gefunden habe... Gerade, weil man "in beide Richtungen" stempeln kann: nur Buchstabe, oder nur Hintergrund.
Bitte mehr von solchen Sets!

So, bis nächstes Mal, liebe Bastelgrüße, habt es fein und genießt den Herbst!

Dienstag, 17. September 2019

Alles Gute zum Geburtstag!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Irgendwie stimmt ja was mit den Jahreszahlen nicht, ist euch bestimmt auch schon oft aufgefallen. Da wird jemand 60, der unmöglich schon 60 sein kann. 
Verrückt, wie die Zeit vergeht.
Aber ob 50 oder 60 - eine Karte musste her, genauso besonders und fabelhaft wie das Geburtstagskind.
Here's to you,  birthday girl!
Alle Schriftzüge sind embosst, in schwarz, weiß, gold und kirschblüte.
Die Schriftzüge stammen aus den Sets "Mit Stil" und "Geburtstagsmix".

Der Stempel Gutschein ist von Dani Peuss.

Den Miniumschlag für den Gutschein habe ich mit dem Umschlagbrett / Envelope Punch Board gemacht, und es ist der kleinste, den ich je gemacht habe, frei Schnauze und die Flappe war so groß, dass ich sie umschlagen musste, aber er erfüllt seinen Zweck trotzdem.

Das war's für heute, bleibt kreativ, das hält gesund!

Freitag, 13. September 2019

Noch zwei Babykarten!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Babykarten sind ja immer etwas schönes und ich mache sie immer wieder gern.
Für zwei kleine Jungs habe ich mich für diese Envelope-Card, zu deutsch: Umschlagkarte, entschieden; das ist eine Kartenform, die ich immer wieder schön finde und die sehr vielseitig ist.
Das Känguru  und die Schriftstempel auf der rechten Karte sind aus dem Set "Wild auf Grüße". Der Schriftstempel links ist aus dem ganz alten Set "Fürs Baby".
Auch der kleine Stempel auf der Innenkarte ist aus "Wild auf Grüße".
Das dritte Set, das ich benutzt habe, ist auch schon etwas älter und ich brauche es eigentlich nur für den niedlichen Hasen.
Allen Babys und ihren Eltern einen guten Start ins gemeinsame Leben!

Montag, 9. September 2019

Baby-Kommode für ein Mädchen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Eine meiner meist nachgefragten Karten ist die Baby-Kommode. Ich habe sie in zig Varianten gemacht und in allen Größen. 
Die heutige Version ist für ein kleines Mädchen und ich hoffe, die Eltern freuen sich darüber.
Noch immer zehre ich von den Resten des wunderbaren Holzpapiers, das es leider nicht ins dritte Jahr des Jahreskatalogs geschafft hat. Ich weiß gar nicht, was ich machen soll, wenn man Vorrat verbraucht ist - und das wird nicht mehr lange dauern...
Auf der Rückseite ist ein Fach mit einem Tag zum herausziehen - irgendwo müssen ja schließlich die Glückwünsche hin!
Zwei Babykarten habe ich noch - die zeige ich beim nächsten Mal.

Habt es fein und bleibt kreativ!

Donnerstag, 5. September 2019

Glückwunsch zum Abschluss oder: Karte für Pfleger/innen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Die Diakonie in Witten hat zwei neue Glückwunsch-Karten zum Abschluss ihrer beiden frischgebackenen Pflegekräfte bestellt und natürlich freue ich mich, wenn meine Karten so gut ankommen, dass ich zum Wiederholungstäter werden darf.


Das hier ist aber noch nicht die Endversion, denn...
... auf die Karte der mir unbekannten Sandra musste noch vieeel mehr Bling-Bling und Yunus wird gar nicht mit O geschrieben und da musste natürlich noch nachgebessert werden.

Ist ja kein Problem.
Fotos hab ich dann aber natürlich nicht mehr gemacht, daher müsst ihr mit dieser Version Vorlieb nehmen.

Den beiden Prüflingen alles Gute und viel Freude und Erfüllung in diesem anstrengenden Job!

Wenn ihr auch auf der Suche nach personalisierten Glückwunsch-Karten seid, meldet euch gern.

Habt es fein, bleibt kreativ und bleibt gesund!

Sonntag, 1. September 2019

Prosit! Gut gemacht!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Eine Flasche Wein zu verschenken macht in den letzten Jahren zunehmend mehr Spaß, weil die Weinflaschen bei Weitem nicht mehr so langweilig aussehen wie früher.
Und wenn man dann noch einen passenden Flaschenanhänger dazu macht, sieht das ganze doch richtig hübsch aus, oder?
Der Farbton des Etiketts der Flasche entspricht ziemlich genau unserem neuen Rauchblau und zu dem schönen Sommerwetter und der passenden Abkühlung passt der Anhänger doch prima, oder?
Die Framelits von den Flaschenanhängern "Cheerful Tags" sind zwar schon recht alt, aber ich nutze sie immer noch gern.

Habt noch einen schönen Tag und eine gute neue Woche!

Montag, 19. August 2019

Zwillingsgeburtstag

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Heute habe ich ein paar Geburtstagskarten für ein Zwillingspaar für euch.
Die Karten haben das Format von einer kleinen Box und sind mit einer Banderole verschlossen.
Wenn man sie öffnet, kommt ein kleines 3D-Panorama zum Vorschein, das man nach Belieben füllen kann.

Ich habe eine kleine Unterwasserwelt inszeniert.

Ist doch niedlich, oder?

Damit werde ich sicherlich weiter experimentieren!
Gesehen habe ich diese Kartenform bei Margas Welt bei einem BLog Hop vom 04.Januar 2019: klick!


Bis bald und habt es fein!

Donnerstag, 8. August 2019

Noch eine Shutter Card

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Nachdem ich von der Iris Shutter Card ja nicht so begeistert war, habe ich die wesentlich schlichtere Shutter Card für mich entdeckt, die total einfach zu machen ist, aber einen ähnlichen Effekt hat wie die Iris Shutter Cards.
 Das Anleitungsvideo gibt es bei France Martin auf Youtube.
Von außen ist noch nichts zu sehen, aber wenn man die Karte öffnet...
... öffnet sich ein Mechanismus, der an ein Kameraobjektiv erinnert.
Tataaa!
Von dieser Kartenform bin ich sehr begeistert, sie ist nicht schwer zu machen, hat einen hübschen Effekt und ist sehr variabel.

Was meint ihr?

Habt es fein und bleibt kreativ!



 

Sonntag, 4. August 2019

Kamerakarte

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Ich habe schon länger mit einer Kamerakarte geliebäugelt, bei der sich das Objektiv verstellen lässt. Nach einer kurzen Frage im Team war die liebe Sandra sofort begeistert dabei, für uns die Vorarbeit zu leisten, auszuprobieren und Anleitungen zu testen.

Falls ihr nach Anleitungen sucht, schaut mal nach "Iris Shutter Card" oder "Paper mechanical Iris" - dann müsstet ihr verschiedene Vorlagen finden, die alle nach dem gleichen Prinzipt funktionieren.

Ich habe es dann auch einmal probiert - und bin semi-begeistert...
 So ist das Objektiv noch geschlossen, man kann es aber - mit etwas Mühe - weiter öffnen:



 Und so ist es ganz offen:


Die Kartenform ist hübsch, aber der Mechanismus ist extrem schwergängig und klemmt furchtbar.


Außerdem ist es echt nervig, diese Teile alle mit der Hand auszuschneiden - wer einen Plotter hat, ist hier wirklich im Vorteil.

Ich werde es sicher noch mal probieren, irgendwann, aber nicht sofort.

Wenn jemand einen guten Tipp hat, was man tun kann, damit der Mechanismus etwas smoother läuft: immer her damit!

Liebe Grüße, bleibt kreativ!


Donnerstag, 25. Juli 2019

Setz die Segel!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Eigentlich bin ich kein großer Fan von Kartensets und die meisten nutze ich nicht. Mit diesem Set könnte es anders sein, denn von dem maritimen Set "Setz die Segel" war ich sofort begeistert und maritim geht halt immer ...

Das hier sind die ersten Versuche, die mir vom Basteltisch gelaufen sind.
Ich bin farblich mal etwas schlicht geblieben - aber das gefällt mir auch wirklich sehr.
Das hier ist  Nummer 1: eine einfache Klappkarte, links mit Leuchtturmmotiv aus dem Kartenset, rechts embosst.
Davon hätte ich gern ein paar mehr in dem Set gehabt. Ich habe sie komplett für eine Karte verwendet und hinterher überlegt, ob ich sie nicht doch hätte zerschneiden und aufsparen sollen... schwierige Entscheidung :oD

Und Nummer 3...
Eigentlich ein Set für alle Gelegenheiten, aber ganz ehrlich: ich bin kein Typ für diese Sets, glaube ich... stempeln ist irgendwie eher meins.

Aber wie auch immer: bleibt kreativ und habt es fein!