Samstag, 29. Dezember 2018

Schön geschrieben ist halb gewonnen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Ich habe immer noch einige Weihnachtssachen, die ich euch zeigen möchte - vor Weihnachten wollte ich das nicht, nur für den Fall, dass doch jemand seine Karte schon auf meinem Blog oder auf Facebook oder Pinterest entdeckt... Also muss ich sie euch nachträglich zeigen, aber nach Weihnachten ist ja ohnehin vor Weihnachten, nicht wahr?

Also, für diese beiden Karten habe ich schon neue Produkte aus dem kommenden Frühjahr-Sommer-Katalog benutzt, die - wie ich finde - absolute must-haves sind...Mal sehen, ob ihr sie sofort ausmachen könnt:

Die Karte an sich ist eigentlich nur ein schlichter Tab zum Einstecken, dafür ist der Umschlag quasi die Karte.
Der Umschlag wird mit dem Falzbrett gemacht und eine Seitenlasche eingeklebt, so dass sich hier die Öffnung ergibt.

Und? Habt ihr die neuen Produkte schon entdeckt? Richtig: die Schrift ist es. Das ist ein unglaublich tolles Set: ein Doppelstempelset mit über hundert Stempeln, die z.T. einzelne Wörter, z.T. auch ganze Sätze darstellen,  und dazu passende Framelits, mit denen man einige davon ergänzen oder ersetzen kann.

Macht sich toll in jeder Basisausstattung.


Ich bin jedenfalls total verliebt in die Schrift. Die Stempelsets heißen übrigens "Gut gesagt" und die Framelits "Schön geschrieben".
Falls ihr euch das Ganze lieber im Katalog anschauen wollt, meldet euch doch bei mir. 


Die beiden Karten waren jedenfalls in diesem Jahr meine Favoriten. Wie findet ihr sie denn?
Liebe Grüße und bis die Tage!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .