Freitag, 30. November 2018

Explosionsbox für den Alpen-Urlaub

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhuu!

Wandert ihr gern? Ich konnte den Bergen noch nie soooo viel abgewinnen. Meine Eltern haben mich allerdings mit diversen Wandernadeln ködern können, damit ich einigermaßen bereitwillig die Berge mit hinausgestiefelt bin. Heute kann mich keine Wandernadel mehr derartig reizen, aber die Berge sind ja auch sehr schön, wenn man sie nicht erklimmt, sondern bloß beschaut.
Aber jedem das seine - ich kenne ja viele, die begeistert Sommer wie Winter in den Bergen herumsteigen. Genau für so einen Zeitgenossen ist die nächste Explosionsbox - zum Geburtstag einen Urlaub in den Bergen, mit vielen schönen Hütten-Wanderungen... selbst für Wandermuffel wie mich klingt das ja irgendwie reizvoll.
Jedenfalls brauchte dieser Urlaub eine angemessene Verpackung und die zeige ich euch jetzt.


Für mich war klar, dass eine kleine Hütte und ein Holztisch mit Bänken unbedingt in die Box gehörte - und dass ich eine dreidimensionale Berglandschaft wollte. Außerdem einen kleinen Bach, der sich durch die Berge und Wiesen schlängelt. Den Bach habe ich auf Fotopapier gemalt, damit er etwas realistischer wirkt. Leider hatte ich nur Fotofolie - ich hoffe, mittlerweile ist das ganze endlich trocken... Auf Fotopapier dauert das nur Sekunden.
An der kleinen Hütte hatte ich besonders viel Spaß. Es lebe das Holzpapier! Die Details sind, wie immer, mit dem Fineliner gezeichnet und mit Blends coloriert.
Auf eine Seitenklapper kam noch ein Rucksack, den man z.B. mit Geld befüllen kann.
So sieht die Schachtel übrigens in zusammengeklapptem Zustand aus! 

Ich hoffe, das Geburtstagskind hatte einen tollen Tag und freut sich auf den Urlaub!

 Euch einen guten Start ins Wochenende!
Bleibt kreativ, das hält gesund!


 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .