Donnerstag, 22. November 2018

Basteltreff, die zweite: noch mehr Weihnachtskarten

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Letztes Mal hatte ich euch die Endloskarte gezeigt, die wir mit Angelika beim Stempeltreff gemacht haben. Wir haben aber noch mehr Karten gemacht, mit dem Stempelset Weihnachtswerkstatt nämlich. Die zeige ich euch heute.

Ihr habt sicherlich vor ein paar Wochen meine Lebkuchenbude gesehen, oder? Schaut mal hier: Klick!
Die ist so gut angekommen, dass ich dazu eine Ladung Lebkuchenbuden für unseren Stempeltreff vorbereitet habe. Diese kleinen Lebkuchenmännchen sind einfach zu süß. Sie sind aus dem Set "Schöner Schenken". 
Die kleinen Christbaumkugeln sind diesmal aus dem Set "Stille Nacht" - Angelika hatte das mit, und die haben genau die richtige Größe!

Sonja hat sich für das gleiche Set entschieden und eine ganz tolle Aufstellkarte mit uns gemacht.
Zugeklappt sieht sie noch recht unspektakulär aus:

Aber innen verstecken sich drei Lagen, die man einzeln aufstellen kann:
Wir haben die einzelnen Lagen erst geprägt, dann eingeklebt und dann mit den putzigen kleinen Kerlchen aus der Weihnachtswerkstatt dekoriert. Ich werde wohl noch ein paar kleine Rechtecke mit Weihnachtsgrüßen dazu kleben und dann muss ich nur noch überlegen, wer die schöne Karte bekommt!
Danke, liebe Sonja, für die tolle Inspiration!

Ihr habt ganz oben im Hintergrund einen groooooßen Weihnachtsstern entdeckt? Hihi. Zeige ich euch nächstes Mal! 
 Bis dahinne, passt auf euch auf!

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    Deine Lebkuchenbude ist einfach sensationell - ganz großes Kino!
    Aber auch die Klappkarte finde ich ganz toll. Ich mag Karten, die 'was können'.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Peppina! Ich habe auch richtig Spaß an so was. Ganz liebe Grüße!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .