Mittwoch, 17. Oktober 2018

Gutschein für eine Massage in der Explosionsbox

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!

Meine Lieblingskundin hat im Internet mehrere Explosionsboxen mit Massagepraxis darin entdeckt - das wollte sie auch gern verschenken.

Wenn ihr mal schauen wollt: HIERund HIER und HIER zum Beispiel findet ihr solche Boxen. Welche die erste war, weiß ich jetzt nicht so genau.


So sieht meine Box von innen aus. Ich habe mal ganz ruhige Farben gewählt und ein paar Reste in Schokobraun verarbeitet.
Statt Flüsterweiß habe ich mal wieder Vanille Pur genommen, das passte hier super, finde ich.

Die "Tapete" ist von einem Block aus dem Action und der Gutschein-Stempel ist von Dani Peuss. Die kleinen Glasflaschen habe ich mal bei Amazon gekauft, bei Action gab es  neulich aber ähnliche, die waren nur etwas größer.
Alles andere ist - natürlich - wieder von Stampin' Up! 


Ich habe ein kleines Regal hineingestellt. Die Handtücher sind aus Trocknertüchern geschnitten. Der Rest ist handgemacht.
Das Bild an der Wand musste einfach sein, da ich kein Fenster machen wollte.
Ich habe ein bisschen handgelettert und einen Rahmen mit den Framelits "Lagenweise Quadrate" gemacht. Mit etwas Tricksen kann man da ja auch Rechtecke mit machen.

A propos Rechteck: Da ein rechteckiger Gutschein in die Seitenlasche sollte, habe ich mal eine rechteckige Box gemacht.
Ich glaube, etwas länger wäre aber noch besser gewesen... Hatte trotzdem etwas wenig Platz für die Liege...


Von außen sieht sie übrigens so aus:


Habe mal wieder diese putzigen kleinen Kerlchen aus "We must celebrate" aus dem Frühjahr-Mini genommen, die Idee hatte ich HIER schon einmal umgesetzt.

Das Strickmuster passte hier für außen wieder super, finde ich. Schade, dass Schokobraun rausgeflogen ist - ich werde die Farbe vermissen.

Hoffentlich ist die Box bei dem Geburtstagskind gut angekommen.
Wenn ihr Fragen habt, immer her damit. Aber eigentlich ist das alles ziemlich selbst erklärend!

Bleibt kreativ, das hält gesund! Und gönnt euch ab und zu was schönes! Wellness zum Beispiel. Oder einen Bastelnachmittag... ;)

Kommentare:

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .