Freitag, 5. Oktober 2018

Explosionsbox zum 10. Hochzeitstag: Eine Reise zur Rosenhochzeit

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Einen wunderschönen guten Morgen!

Heute habe ich eine ganz besondere Box für euch - eine Explosionsbox mit vielen kleinen Extras, für einen ganz besonderen Tag.

Der Mann meiner liebsten Kundin und mittlerweile guten Freundin hat heimlich eine Box bei mir bestellt - zum 10. Hochzeitstag will er ihr eine Reise mit einem sehr bekannten Kreuzfahrtschiff schenken... und ich durfte die Box dazu machen.

Von außen hab ich sie sehr schlicht gehalten. Der 10.  Hochzeitstag ist die Rosenhochzeit - das musste natürlich verarbeitet werden:
 Wenn man den Deckel hochnimmt, klappen die Seitenteile auf:

Ihr seht sicherlich, dass das Schiff einem sehr bekannten Kreuzfahrtschiff nachempfunden ist. Ich habe bei der Aida vorsichtshalber mal nachgefragt, ob ich das so überhaupt zeigen darf. Da ich diese Box für eine liebe Freundin angefertigt habe und sie hier nicht zu Verkauf steht und so auch sicher nicht noch einmal angefertigt werden wird, darf ich euch die Bilder zeigen. Darüber freue ich mich natürlich! Danke, Aida!


Am Strand findet sich eine winzig kleine Flaschenpost und sogar ein paar echte Muscheln.

Besonders großen Spaß hatte ich beim Zeichnen all der kleinen Kreuzfahrtgäste auf ihren Liegen...

Das Wiedererkennungsmerkmal der AIDA, die Augen und den Mund habe ich per Hand mit Fineliner gemalt und dann mit Stampin' Blends coloriert. Dann hab ich alles ausgeschnitten und auf mein Schiff geklebt. Ratet nämlich, wer das Schiff erst zusammengeklebt hat, ehe ihr aufgefallen ist, dass da ja noch ein Gesicht drauf muss?! Richtig. Yours truly.
  Auf dieser Seite stehen zwei Liegestühle mit zusammengerollten Handtüchern. Die Schlappen sind eine Anspielung auf die Pantoffeln, die die beiden tatsächlich haben - ich hoffe, sie finden das so witzig wie ich. (Nachtrag: Ja. Ich glaub, sie haben sich wirklich gekringelt. War ja leider bei der Übergabe nicht dabei. Hätte mich aber gern im Restaurant hinter einer Blume versteckt und zugesehen, wie meine liebe S. die Box aufgemacht hat!).

Eine Seite hat ein Fach für eine Karte mit persönlichen Zeilen. Und oben drauf ist ein kleiner Liebesbrief.

Was man nicht sofort sieht ist, dass die Seiten doppelt sind. Man kann eine Lage hochklappen und darunter verstecken sich die Reiseziele:
Nr. 1: London! Mit Bus und Big Ben im Hintergrund, einer Telefonzelle (altes Stampin' Up! Set) als Pop-Up Element im Vordergrund und unten einmal Scones mit Erdbeeren und clotted cream und natürlich einer Tasse Tee! 


Nr.2: Hamburg! Philharmonie, Hamburger Michel und natürlich eine Anspielung auf die Reeperbahn  bzw. die Ritze :) Seht ihr den Schimmer auf dem Strumpf? Wink of Stella macht's möglich...

Und was isst man in Hamburg? Labskaus und Franzbrötchen zu malen traue ich mir dann doch nicht zu, hihi. Also muss es ein Fischbrötchen tun...



Und zuletzt Nr.3: Amsterdam... Hier fehlt zwar etwas typisch Regionales zu essen, aber ehrlich gesagt sind  mir zuerst Frikandeln und Fritten eingefallen - das hab ich mir dann mal verkniffen und liber einen Strauß Tulpen genommen...

Ich hoffe, meine beiden Lieben haben eine wundervolle Reise und sammeln viele schöne Erinnerungen!
Seid gedrückt, Ihr zwei, ihr habt das wirklich verdient!

Und wie gefällt Euch mein Projekt?
Wenn Ihr so eine Box nachbasteln wollt und Fragen habt, dürft Ihr euch wirklich gern melden. Macht Euch aber auf ein längeres Projekt gefasst - ich habe echt lange daran gesessen, dafür aber viel Spaß gehabt. Und wenn man dann noch weiß, dass jemand sich soo sehr darüber freut, macht es gleich doppelt so viel Spaß!

Liebste Bastelgrüße! Tina

Kommentare:

  1. Mensch Tina, die Box ist echt der Hammer! So viele naturgetreue Details! Das geht ja auf keine Kuhhaut! Dass du daran lange gesessen hast, das kann ich mir wohl vorstellen, aber es hat sich mehr als gelohnt! Die Zeichnungen dazu sind noch einmal extra erwähnenswert! Einfach super! Ich glaube, hier sieht auch jeder Nicht-Bastler und Laie, was du da für ein gewaltiges Projekt gezaubert hast! Ganz großes Kino!
    Liebe Grüße
    Anke
    P.S.: ja, mit dem Zeigen und Nennung von Produktnamen muss man wohl aufpassen. Aber ich denke auch immer, soweit es sich nur im privaten Bereich bewegt, darf man es machen. Inwieweit ein Blog dann schon wieder öffentlich ist...ach, diese blöden Gesetze... Gut, dass du gefragt hast!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe mich auch echt gefreut, dass die von der AIDA geantwortet haben. Es hat etwas gedauert, weil meine Anfrage intern ein paar Mal weitergeleitet worden ist, aber es war wirklich ein netter Kontakt.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

      Löschen
  2. Hallo Tina,
    einfach nur genial diese Box, und sooooooo viele tolle Hingucker. Mehr als traumhaft schön. Und dass du dein SChiff auch zeigen darfst ist natürlich auch super ;o) wäre ja auch zu schade gewesen.
    Drück dich, vor allem heute zu deinem besonderen Tag ;o)
    LG Conni

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .