Sonntag, 9. September 2018

Kleine Nashorn-Reihe

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Nachdem ich bei Conni die schönen Nashorn-Karten gesehen hab, die sie wiederum bei Christine gesehen hat, musste ich erstmal diesen Hintergrundstempel haben - hat mir im Katalog gar nicht so gefallen, ist aber wirklich super! 

Na, und dann hab ich ein paar Nashörner coloriert (mit Stampin Blends) - geht so schnell.

Und das ist dabei herausgekommen:
 Hat großen Spaß gemacht :D
Und hier kommen die drei nochmal in Porträt-Größe:
Und Nummer 2:
und Nummer 3!
Neulich hab ich mal gelesen, Nashörner wären nur pummelige Einhörner - mit der Idee müsste sich doch was machen lassen, oder?

Nächstes Mal vielleicht.

Liebe Grüße und bleibt kreativ - auch wenn man manchmal Ideen von anderen aufgreift und sich zu eigen macht.
Wenn euch also eine Idee von mir gefällt: bedient euch gern und lasst mir einen Gruß da!

In diesem Sinne viele Grüß an Conni und Christine! 
 




1 Kommentar:

  1. Hallo Tina,
    erst mal vielen lieben Dank für deine Verlinkung und für deinen Kommentar bei mir.... ich war schon ewig nicht mehr auf deinem Blog, oh Mann ich gestehe dass ich da zur Zeit etwas schlampere.
    Dabei gibt es sooooo viel tolles bei dir wieder zu sehen.

    Z.B. die Froschkarte der aktuellste Post, ist ja auch nur super super super schön......
    Du machst soooo tolle Sachen Tina.
    Nehme mir aber vor jetzt wieder öfters auf die Blogs zu hüpfen zu schauen und auch mal wieder einen Kommentar da zu lassen.
    Eigentlich total schade aber seit dem Datenschutzgedöööööööns ist das alles etwas eingeschlafen, weil da zeitweise ja bei manchen gar keine Kommentarfunktion mehr ging ;o( und man selber kaum noch Kommentare bekommen hat.
    Tja und schon ist man mit im Boot und schwimmt auch mit.... Schäm ich hoffe es bleibt nicht nur ein Vorsatz sondern auch Realität mein Vorhaben.

    Schick dir liebe Grüße und einen dicken Drücker
    Conni

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .