Freitag, 17. August 2018

Einladung zum Chinesen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!

Wir  brauchten neulich einen Gutschein bzw. eine Einladung zum Chinesen - dazu gibt es tatsächlich zwei schöne Sets im Jahreskatalog, die sich super geeignet hätten, ich hatte leider beide nicht und hatte erst gar keine Idee. Drache vielleicht? Aber der einzige, den ich habe, der sieht so gar nicht chinesisch aus...
Auf der Suche nach Inspiration (geht eigentlich kein Mensch chinesisch essen???) bin ich bei Melanie Oppermann fündig geworden, die wiederum die Idee  bei Patti gefunden hat... :)

Die Idee ist zwar schon ein paar Jahre alt, lässt sich aber sehr leicht umsetzen und die Reis-Schüssel hat mir einfach zu gut gefallen!


 Ich habe Farbkarton in Blutorange mit Memento Schwarz bestempelt und eine Reis-Schüssel und eine Serviette  bzw. eine Serviette / Verpackung für die Ess-Stäbchen gemacht.
Die Stäbchen sind übrigens Zahnstocher.

 Die Reiskörner sind mit Crystal Effects aufgeklebt, anderer Kleber geht aber bestimmt auch.

Gemattet und embosst ist natürlich mit Gold und ein paar Pailletten mussten auch noch drauf.

Da die Einladung für einen Mann ist, habe ich versucht, mich ein bisschen zurückzuhalten...

Das war meine Idee für heute - bleibt kreativ, das hält gesund!
Und geht doch mal wieder zum Asia-Mann! Ich freue mich schon auf's Büffet! :D




Kommentare:

  1. Coole Idee! Die darf man sich ruhig klauen! Vor allem die Rot-Gold-Kombination erinnert mich sofort an ein China-Restaurant. Leider hat "unser" Stamm-Chinese vor kurzem zu gemacht. Hätte auch mal wieder Appetit...
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann hoffe ich, dass ihr bald einen neuen findet! LG zurück!

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .