Mittwoch, 11. Juli 2018

Wickelkommode XXL: Willkommen auf der Welt, Lenn!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Es gibt ja Karten, die einfach immer wieder gern genommen werden, und diese hier ist wohl eine davon, jedenfalls gab es den Baby-Wickeltisch bei mir schon in klein und in groß, nämlich hier und hier
Diesmal sollte sie für einen Jungen mit Namen "Lenn" sein - und da dachte ich, ein bisschen helles blau ist doch da auch mal schön!



Die Anordnung der Schubladen und Fächer gestalte ich immer ziemlich frei, die Baby-Utensilien sind immer die gleichen und auch das ein oder andere Detail findet sich immer mal wieder.
Die Windeln, Öltücher und Co sind handgezeichnet, der Body stammt aus dem Set "Zum Nachwuchs".

Neu ist zum Beispiel der kleine Elefant: süß, oder?
Das Set "Elefantastisch" gibt es mit passender Handstanze im neuen Jahreskatalog 2018/2019.
 Ich hab ihn doppelt gestempelt und mit Dimensional aufeinander geklebt, damit er etwas mehr Tiefe bekommt. 
 Der Hase ist derselbe, den ich letztes Mal auch schon genommen hab und stammt aus dem Set "Kleine ganz groß". Spielzeug hab ich diesmal nicht dabei - irgendwie hab ich es nicht mehr unter bekommen... 


Diesmal habe ich den Wickelteil etwas breiter und auch tiefer gestaltet, das gefällt mir ganz gut, das werde ich nächstes Mal sicher wieder so machen. 

Auf der Rückseite ist noch ein Einschub für ein Grußkarte.

Immer wieder schön, oder? Ich liebe Baby-Karten! :D

Kommentare:

  1. Hallo Christina
    WOW was für eine tolle Kartenform. Ich bin über diese Form und die verschiedenen Gestaltungen begeistert und werde diese auch ausprobieren- steht ganz oben auf meiner Liste ☺. Vielen Dank fürs teilen! LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, Petra! Vielen Dank für den lieben Kommentar! Die Kartenform ist wirklich toll - sehr vielseitig und macht immer was her!
      Liebe Grüße! Tina

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .