Donnerstag, 14. Juni 2018

Explosionsbox zur Firmung

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Heute habe ich eine Explosionsbox zur Firmung für euch.
Der Firmling sollte ein Motorrad (eine 80er) zur Firmung bekommen und ich bekam die Farbvorgaben orange, blau und weiß.

Stampin' Up! hat zwar keine 80er im Programm, aber wohl ein Motorrad - das musste es jetzt tun!
Das Set One wild Ride ist einfach klasse, finde ich, und viel mehr brauchte ich dazu auch nicht.

 Ich habe ein paar uralte Papierreste verbraten, die schon seit einigen Jahren auf ihren Einsatz warteten, aber das Warten hat sich gelohnt, finde ich.
 Das Motorrad habe ich auf Folie gestempelt und embosst. Es ging nicht besonders gut, aber es ging. Das geht nicht mit jeder Folie gleich gut. Ich habe festgestellt, dass z.B. Spezialfolie für mein Fuse Tool so statisch aufgeladen ist, dass kein Embossing Buddy oder Babypuder irgendetwas dagegen ausrichten kann. Unsere Fensterfolie von Stampin' Up! eignet sich aber zum bestempeln und embossen.
 Der Schriftzug oben ist mit dem neuen Buchstaben-Set "Aus der Kreativwerkstatt" gestempelt. Das Set hat Druck- und Schreibschrift-Buchstaben und noch dazu ein paar kleine Sprüche für Geschenke und auch einen Copyright-Stempel.
 Das Geld für das Motorrad kommt hier in den kleinen Umschlag in der Seitenlasche.
 Ich finde, der Stempel "Life's A Journey- Enjoy The Ride" eignet sich ja eigentlich für alles - auch für eine Firmung, wenn man das in dem Sinne verstehen möchte.

Der Deckel wurde mit dem Namen des Firmlings personalisiert. Ich bin ja immer dankbar für kurze Namen, da kann ich dann die schönen großen Buchstaben verwenden. "Finn" hat so gerade drauf gepasst! :D

Ich hoffe, meine Kundin ist zufrieden und der mir unbekannte Finn freut sich!

Herzliche Grüße,
bleibt kreativ, das hält gesund!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .