Donnerstag, 17. Mai 2018

Pastellige Explosionsbox zur Hochzeit

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Ich hab lange keine Explosionsbox mehr gezeigt, oder?
Mein heutiges Projekt ist eine Hochzeitsbox in Pastelltönen - und ein kleiner Storch sollte auch  mit drauf, weil ein Baby unterwegs ist. :D


Ich wollte gern Blumen - Rosen zur Hochzeit, in allen möglichen Pastelltönen. Die Stanzform für die Spiralblume benutze ich selten, weil ich es etwas aufwändig finde, die kleinen Biester zusammenzukleben, so dass sie auch halten, aber ich finde ja, es lohnt sich...


Die Box ist ganz klassisch in weiß und der Deckel ist oben transparent, so dass man hineinschauen und auf die Blumen gucken kann. Zwei Rosen mussten natürlich trotzdem noch oben drauf.

 Hebt man den Deckel, klappen die Außenseiten auf: Bämm!


Die Rosen in der Mitte sind wirklich sehr schön, finde ich.
Den kleinen Storch habt ihr  bestimmt schon gesehen.

Was den Storch und die Schrift angeht: Der neue Katalog bietet da auch so einiges... Falls ihr so eine Box nachmachen wollt und euch noch das ein oder andere Motiv fehlt, habt noch etwas Geduld!

Ich hoffe, die Box gefällt dem Brautpaar!
Bleibt kreativ und bleibt gesund!
Die Tina

PS: Kleine Anmerkung zu dem Schriftzug-Stempel "Gesucht und gefunden...": Wenn ihr eine solche Explosionsbox bei mir bestellt, kann ich diesen Stempel leider nicht verwenden. Auch wenn man den Stempel über Knorr Prandell kaufen kann, glaube ich, dass der Hersteller des Stempels die Firma Butterer ist. Da diese eine gewerbliche Nutzung ihrer Stempelmotive ausdrücklich ausschließt, kann ich diesen schönen Schriftzug leider nur für private Projekte benutzen, nicht aber für zum Kauf bestimmte Artikel. Ich bitte um euer Verständnis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .