Samstag, 17. Februar 2018

Kleiner Einblick in den Workshop zum Colorieren von Stempelmotiven: Hier kommen Einhorn und Meerjungfrau!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Gestern hatte ich seit längerer Zeit endlich mal wieder einen Workshop - Thema war das Colorieren von Stempelmotiven mit Stampin' Blends und Aquarell.
Von dem Workshop berichte ich euch bei Gelegenheit!

Natürlich hatte ich ein paar Karten vorbereitet, die ich euch erstmal zeigen möchte. Ich fange mal mit dem Einhorn und der Meerjungfrau an. 



 Das Layout habe ich bewusst einfach gehalten, denn es ging ja eher um die Coloration er Stempelmotive.
Das pummelige Einhorn muss man tatsächlich in Farbe sehen - sonst wirkt es überhaupt nicht. Ohne Horn gibt es übrigens ein prima Ross für den Ritter ab... :)


 Den Hintergrund hab ich einfach gekleckst. Ich finde, man muss kein Einhorn-Fan sein, um sich über so eine Karte zu freuen.


Ein klitzekleines Bisschen Glitzer muss dann aber doch sein. Ist halt ein Einhorn... 

Die Karte mit der Meerjungfrau ist vom Layout her genauso, nur dass der Hintergrund hier mit Strukturpaste gemacht wurde. Ich liiiiebe diese Strukturpaste!
 Außerdem hab ich die neuen Framelits aus der Sale-A-Bration benutzt.
 Ein paar Kleckse mussten dann aber doch sein - schließlich braucht eine Nixe etwas Wasser, oder?
Und ein bisschen Glitzer passte hier natürlich auch ganz gut.
Mehr Karten von gestern zeige ich euch beim nächsten Mal!

Bis dahin liebe Bastelgrüße und ein schönes Wochenende!

Bleibt kreativ, das hält gesund! Eure Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .