Sonntag, 31. Dezember 2017

Lasst uns anstoßen!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Lasst uns anstoßen auf 2017 - auf die schönen Momente und darauf, dass wir einiges an Stress und Unschönem hinter uns lassen können! Wenn ich mir so das Fotobuch von diesem Jahr ansehe (wir machen jedes Jahr eins), dann denke ich, hatten wir insgesamt doch viele schöne Momente!

Da ich persönlich keine große Freundin von Sekt bin  (außer von alkoholfreiem..., den mag ich), stoßen wir doch lieber mit etwas anderem an, okay?
Ich wollte schon die ganze Zeit mal das Set benutzen, das ich ebenfalls bei OnStage ergattert habe: Auf dich!
Und das war doch jetzt eine passende Gelegenheit, oder?

Die Flaschen und die Etiketten musste ich per Hand ausschneiden, die passenden Framelits habe ich nämlich (noch) nicht. Die Pailletten sind nicht von SU, sondern von doodlebug design, die habe ich mir vor einigen Wochen mal zugelegt, weil ich schon länger Schüttelkarten machen wollte.


Also: Prosit!

Rutscht gut ins neue Jahr und passt mit den Böllern und Raketen auf! Wir wollen doch alle in einem Stück im Jahr 2018 ankommen!

Trinken wir auf Glück und Gesundheit und mehr Frieden in der Welt!
Bleibt kreativ, das hält gesund! Eure Tina

Samstag, 30. Dezember 2017

Blog Hop - Prize Patrol No1: Picknick mit dir!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Herzlich willkommen zu einem kleinen, teamübergreifenden Blog Hop!
Im November waren ja viele Stampin' Up! Demos auf der OnStage Veranstaltung in Mainz.
Ich hab mit der lieben Angelika eine Nacht im Hilton übernachtet (super Betten übrigens) und wir hatten ein echt tolles Wochenende.
Stampin' Up! verlost ja immer einige Stempelsets aus dem neuen Katalog und ich habe mit der Nummer 1 das neue Set "Picknick für dich" abgestaubt, das es ab dem 3. Januar im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog geben wird.

Zusammen mit einigen anderen Demos haben wir heute einen Blog Hop für euch vorbereitet, um euch unsere ersten Basteleien mit diesem Set vorzustellen.

Los geht's!

 Das hier ist meine Assoziation zu "Picknick" - eine Auszeit, lecker Essen, Zeit für zwei.

Das ist doch eine schöne Geschenk-Idee, finde ich. Der oder die Beschenkte bestimmt den Tag und den Ort und ich kümmere mich um das Essen.  :)
Damit kann der Frühling doch eigentlich kommen, oder?

Nächstes Mal mache ich damit eine Bench-Fold-Card, das sieht bestimmt auch toll aus!

Ich bin gespannt auf die Werke meiner Mitstreiter!
Wenn ihr von Martina gekommen seid, hüpft mal weiter zu Astrid!

Und hier ist unsere kleine Truppe:

Christina Kolivopoulos (hier bist du gerade)

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Zwischen den Jahren...

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

.... ist eine seltsame Zeit. Irgendwie war man gerade noch dabei, alles zu organisieren und vorzubereiten, ehe das Weihnachtsfest vor der Tür steht und nun soll bald Januar sein??? 

Ist für mich noch recht weit weg und ich habe noch ein paar weihnachtliche Kleinigkeiten, die dieses Jahr unter'm Baum gelegen haben.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest!


 Hier kommt ein kleines Gutschein-Buch für die weltbesten Eltern. Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen und Eintrittskarten finden hier ihren Platz - neben ein paar weihnachtlichen Zeilen...
Die weltbesten Schwiegereltern in spe bekommen etwas ähnliches:
Wir haben uns ein Ausflugsziel für die ganze Familie ausgesucht und ihn in ein kleines Album gepackt. 
Das wird bestimmt prima!

Und was macht man, wenn man in letzter Minute noch von einem Wunsch hört, der aber leider trotz allen nicht mehr pünktlich herbeizuschaffen ist? Ganz einfach:
 Man macht einen Gutschein und malt das Geschenk einfach ab:
Eulen-Uhren an Ketten gibt es leider nicht überall. Ich hoffe, die kleine Karte steigert die Vorfreude... :)

Wie waren den eure Feiertage? Welche Geschenke sind am besten angekommen und was hat euch besonders gefreut?

Schenken macht ja schon Spaß - wenn man etwas schönes hat, ist die Vorfreude für einen selbst doch am Größten oder? 
Ich gehöre ja zu denen, die die Geschenke nur schwer bis zum Stichtag behalten können, sondern sie lieber sofort verschenken. Deshalb kann ich auch schlecht Weihnachtsgeschenke schon zwei Monate vorher kaufen - dann hab ich die nämlich schon zwischendurch verschenkt, ehe überhaupt Weihnachten ist...

Ich wünsche euch noch eine schöne letzte Woche in diesem Jahr!


Sonntag, 24. Dezember 2017

Fröhliche Weihnachten!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hallo, ihr Lieben!
Ich hoffe, ihr habt die Vorweihnachtszeit gut überstanden und noch genug Kraft und Nerven, euch stressfrei in die nächsten Tage zu stürzen! Ich wünsche euch ein besinnliches und friedliches Fest mit euren Lieben - kein Stress, keine Geschenke-Berge, keinen Streit... Ich hatte ein paar sehr stressige Wochen als Sahneklecks auf einem ohnehin stressigen Jahr und bin nicht einmal dazu gekommen, Weihnachtskarten zu machen, wie euch vielleicht schon aufgefallen ist. Trotzdem freue ich mich sehr auf Heiligabend. Wir haben wieder versucht, für jeden etwas wirklich persönliches zu finden, häufig in Form von gemeinsam verbrachter Zeit, liebevoll  verpackt, und deshalb freue ich mich auf ein paar schöne Stunden mit meiner Familie. Vielleicht ist es das letzte Jahr, an dem Krümel noch an den Weihnachtsmann glaubt - allein das macht es besonders.
Wie dankbar bin ich darüber, dass es uns so gut geht - wir haben einen sicheren Schlafplatz, mehr zu essen, mehr Frieden als die meisten Menschen dieser Welt und ich wünsche mir, dass mein Kind das auch noch sagen kann, wenn es alt und grau ist.

Aber ich will hier keinen moralischen kriegen, deshalb jetzt endlich ein paar Bilden von den spärlichen Weihnachtsbasteleien, zu denen ich dieses Jahr gekommen bin!


Ich habe für ein paar Kollegen ein paar Badesprudel-Tabletten verpackt - das habe ich dank des schönen Designerpapiers gerade noch hinbekommen...

Ein paar Sachen musste ich für die Bescherung heute abend ja doch noch basteln, die zeige ich euch aber erst nächstes Mal. Meine Familie verirrt sich zwar eigentlich nie hier auf den Blog, aber man weiß ja nie... :o)

Habt ein paar schöne Tage - und futtert nicht zuviel! 
Ich mache jetzt Ally McBeal's Weihnachtslieder von Vonda Shepard an und nehme mir einen Keks. Meine Freundin hat nämlich Schokoladenplätzchen von mir bekommen und da sind dann noch ein paar für uns abgefallen...

Ganz liebe Grüße!
Tina

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Explosionsbox für einen Katzenfan - zum 50. Geburtstag

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Diesmal habe ich eine Box für euch, die zu einem 50. Geburstag sein sollte - für eine Katzenfreundin.
Ich konnte mich mal wieder mit der Katzenstanze von Stampin' Up! austoben.
Leider hab ich es im Dunkeln fotografiert (irgendwie ist es ja im Moment immer dunkel...), deshalb sind die Farben wahrscheinlich nicht ganz so gut zu erkennen. Das Farbkarton ist in Meeresgrün...
Der Spruch ist wieder handgelettert und die Mäuse sind auch selbst gemalt. Ein Strauß Mäuse hat mir am besten gefallen, um den Anlass mit dem Katzen-Motiv zusammen zu bekommen. :)


Die Box ist zum Glück ziemlich gut angekommen und ich selbst bin auch sehr zufrieden. :o)

Von außen habe ich die Box mit Holzpapier verkleidet und den Deckel  von innen auch. Außen ist er mit Goldfolie gemacht - das gibt der Box ein etwas wertigeres Aussehen, hoffe ich.

Ich hoffe, es gibt noch viele Katzen-Fans da draußen! 

Liebe Bastelgrüße!

Sonntag, 17. Dezember 2017

Explosionsbox mit Kuschelteddy

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Heute hab ich mal wieder eine Explosionsbox für euch - diesmal mit Kuschelbär.
Ich liebe diesen kleinen Teddy:)

 Eigentlich mache ich meist klassische Taufboxen, aber für einen kleinen Täufling darf es ruhig mal etwas verspielter sein, oder was meint ihr?

So sieht die Box von außen aus.
Wenn man den Deckel hochnimmt, klappen die Seitenteile auseinander: Klapp!
Wegen dem Blümchen-Muster hab ich den Rest relativ schlicht gelassen.
Rechts und links gibt es wie immer eine Grußkarte...
.... und eine Karte mit Fach für ein Geldgeschenk.

Die Box ist ziemlich gut bei der Bestellerin angekommen und ich hoffe, den Eltern der kleinen Emma hat sie auch gefallen.

Alles Liebe!

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Karte mit Umzugshäuschen

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Zum Umzug verschenkt man klassischerweise Brot und Salz - Brotbackmischungen  im Glas mit einem Beutelchen Salz dran sind eine tolle Alternative - aber irgendwas fehlt dann trotzdem noch... 

Ich finde ja, das die hübschen kleinen Häuschen von Stampin' Up! sich prima als kleines Geschenk machen, vor allem mit Teelicht drin.

Hier kommt mal wieder eins!
Das kleine Haus hat ein aufgesetztes Dach und innen ein elektrisches Teelicht.
Man kann das Haus aber aus dem Rahmen herausnehmen. Das Dach lässt sich ebenfalls abnehmen und ist doppelt und dreifach mit Magnet gesichert. Das Teelicht steckt kopfüber im Haus und es ist ein Zwischenboden mit Loch in der Mitte eingeklebt, damit das Teelicht nicht bis unten durchrutscht.

Der Rahmen ist eigentlich eine Karte:
Man kann sie aufklappen und Grüße hineinschreiben.

Ich hoffe, die Karte ist gut angekommen und die neuen Hausbesitzer haben ein schönes erstes Weihnachtsfest im neuen Heim.


Liebe Bastelgrüße und eine schöne Vorweihnachtszeit!
Meine ist etwas hektisch und ich hab noch nicht eine Weihnachtskarte fertig - wie euch vielleicht schon aufgefallen ist.
So schlimm wie dieses Jahr war es lange nicht...
Ich hoffe, bei euch ist es etwas weniger turbulent! 

PS: Liebe Leser! Ich freue mich wirklich über jeden Auftrag und bin jedesmal sehr glücklich, wenn ihr meine Seite gefunden habt und Karten oder Schachteln bei mir bestellen wollt. Aber ich bin diesen Monat wirklich kaum zum Basteln gekommen und habe noch keine Weihnachtskarte für Familie und Freunde und Bekannte fertig - von Weihnachtsgeschenken ganz zu schweigen.
Deshalb kann ich dieses Jahr leider keine Aufträge mehr entgegen nehmen!
Danke für euer Verständnis! Im nächsten Jahr nehme ich eure Bastelwünsche gern wieder entgegen!

Samstag, 9. Dezember 2017

Taufbox in gelb-blau

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Meine letzte Taufbox-Bestellung hatte ich schon fast völlig in dem üblichen Blau eingekleidet (es ist für einen Jungen), also meine Kundin mit ein paar Bilder der Eltern zeigte, die diese nach der Geburt verschickt haben. Die Farbkombi war gelb-grau. 
Das gefiel mir gut! Ich ärgerte mich schwarz, dass ich das nicht eher gesehen hatte und hab kurzerhand das meiste Blau in Gelb übertapeziert.
 Die Explosionsbox ist ansonsten ganz klassisch gehalten und mit Name, Taufdatum und Taufspruch personalisiert.
 Der Taufspruch ist handgelettert.
 Ich hoffe, die Box kommt gut an - ich mache sehr gern Explosionsboxen, weil es einfach immer wieder schön ist, wie erstaunt jeder reagiert, der so etwas noch nicht kennt. 

Ich hoffe, meine Schachtel wird noch oft auf und zu gemacht und das kleine Teelicht angemacht.

Dem Täufling alles liebe und euch schöne Grüße von der Tina

Dienstag, 5. Dezember 2017

Etagerenbox

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Ein liebes Familienmitglied hat vor ein paar Wochen in einer Fernsehsendung eine Schachtel gesehen, die man zur Seite aufklappen konnte, so dass drei Schubladen oder besser gesagt Fächer sichtbar werden.
Ich habe mal nachgeforscht und herausgefunden, dass man diese Schachteln Etagerenbox  nennt.


Mein Job war es natürlich, so eine nachzubauen.
Nichts lieber als das. 
Da die Schachtel nur aus Farbkarton ist, und nicht, wie im Original, aus Metall, sollte man nichts allzu schweres hinein tun, vor allem in die oberen Fächer.

Ich hab es, wie in der Sendung, mal mit Schmuck ausprobiert. Wenn man schwere Stücke nach unten legt und leichte nach oben, dann geht es, aber die Schachtel kippt schnell zur Seite, wenn man nicht aufpasst.
Man müsste sie unten wahrscheinlich mit etwas schwerem stabilisieren.


Was würdet ihr denn in einer Etagerenschachtel aufbewahren?

Liebe Bastelgrüße!

Freitag, 1. Dezember 2017

Shadow Box Buch-Karte als Verpackung für einen Bücher-Gutschein

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hey, ihr!
Manchmal braucht ein wenig ungewöhnliches Geschenk eine umso ungewöhnlichere Verpackung, gerade, wenn das Geburtstagskind einem am Herzen liegt!
Kurz und gut: ich brauchte eine schöne Verpackung für einen Bücher-Gutschein.

Was liegt da näher als ein Buch?
Da ich neulich so ein Buch zum ersten Mal gemacht habe, hatte ich die Idee noch frisch im Kopf hatte hier gleich die Gelegenheit, das, was beim ersten Mal nicht so gute geklappt hat, diesmal anders zu machen.
So sieht  mein Buch von außen aus. Ich habe in Kupfer embosst und mit Kupferfolie gemattet, das glänzt ganz toll.
Da ich Graupappe genommen haben, damit der Umschlag schön stabil ist, habe ich lieber einen Verschluss angebracht, damit das Buch nicht immer aufsteht.


Wenn man es aufmachen, sieht es zunächst wie ein ganz normales Buch aus, die erste Seite ist aus dem Umschlagpapier, dass es von Stampin' Up! letztes Jahr noch in Savanne gab. 
 
Rechts ist eine Shadow Box, in die die eigentliche Gutscheinkarte kommt - zusammen mit einem Lesezeichen.
Das Buch sieht von außen ziemlich echt aus und vielleicht kann man darin ja auch noch andere Kleinigkeiten sicher aufbewahren - wie in einem Buchtresor.


Bleibt kreativ, das hält gesund! Eure Tina