Mittwoch, 27. September 2017

Explosionsbox in der Karte (mit Anleitung)

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Explosionsboxen kennt ihr ja - ich mache im Moment ziemlich oft welche und zeige euch in den nächsten Wochen immer mal wieder eine.
Aber kennt ihr schon die Explosionsbox in der Karte?


Es ist eine ziemlich dicke Karte, zugegeben, aber doch mal was anderes.
 Das hier ist die Karte in ihrer Umverpackung. Das ganze Paket ist 1,5 cm hoch - das ist nicht gerade wenig.
Man kann das Karten-Paket herausziehen:
Man hat unglaublich viel Platz zum Dekorieren. Ich hab mich mit dem Kaffee-Set von Stampin' Up! ausgetobt und noch einen Cupcake drauf gesetzt. Kaffee ohne Süßes ist ja schließlich nur die Hälfte wert :)
Wenn man die Karte aufklappt, wird es plötzlich dreidimensional und man hat einen richtigen Raum inklusive Pop-Up-Elementen. Allerdings kann man hier nur die Seiten gestalten, nicht den Boden, sonst kriegt man das Ganze nicht mehr zu. Platz für ein Kärtchen zum Einstecken ist allerdings.
Ich habe mir oben noch etwas Platz gelassen, so dass man die Karte ggf. noch personalisieren kann.

Ich finde die Kartenform klasse. Gesehen habe ich das bisher erst einmal und zwar bei Susi von der Ideen-Manufaktur.info.
Danke für die schöne Idee, Susi!
Mit Susis Einverständnis habe ich noch eine Anleitung für euch vorbereitet, die ihr ganz am Ende des Posts findet.

Wie immer gilt: meldet euch, wenn die Anleitung nicht klar ist, dann kann ich sie ggf. überarbeiten. Ich freue mich immer über Rückmeldungen!

  For an English version please contact me.




Ich hoffe, euch gefällt es auch! Liebe Grüße und bis bald!

 Hier kommt noch die versprochene Anleitung:


https://drive.google.com/file/d/0BzETdk_SsoDrc3dLQkFZX1lhR2c/view





Kommentare:

  1. Richtig klasse liebe Tina!
    Die Anleitung ist gesichert und gedruckt!
    Knutschaaaar
    Sylwie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja der Hammer ..I'll be back....zum abspeichern

    *schnellwink*

    Ciao

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. ohhhhhh!!! Die ist super!!! Die wird sowas von gepinnt!!!!
    Küsschen
    Chris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina!
    Die Anleitung habe ich mir auch gleich mal ausgedruckt! Vielen Dank! Mal wieder etwas Neues und deine gezeigte Variante ist toll!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .