Dienstag, 25. Oktober 2016

Wieder ein Jahr schöner...

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Juhu, zusammen!
Heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte zeigen, die irgendwie zufällig entstanden ist und die ich persönlich total witzig finde...
Ich hatte neulich einen ganzen Haufen kleinerer Motive coloriert, für all die Geburtstagskarten, die ich noch brauchen würde, Vogelscheuchen, Gitarren, Stiefel - und eben auch das alte Auto aus dem Set "Country Livin'".
Als ich es dann verbasteln wollte, fiel mir ein alter SU-Stempel mit zahlreichen Geburtstagsgrüßen in die Hände (verwendet habe ich den für eine andere Karte, die seht ihr nächstes Mal) - aber einer der Sprüche darauf passte wie die Faust aufs Auge... Hihi.
Seid ihr neugierig?

 Ich finde es so großartig, dass man mit diesen tollen Alphabet-Set jeden Spruch, der einem einfällt einfach stempeln kann.

Ich weiß noch nicht, wer die Karte bekommt, aber ich finde sie super! Die mache ich bestimmt noch öfter.
Ach ja, und falls ihr euch fragt, womit ich das Stempelmotiv hinterlegt habe: ich hatte doch für meine Swaps vom Teamtreffen einen großen Berg Seidenpapier gekauft, das dann leider die falsche Farbe hatte und so gar nicht zu meinen Nutella-Gläschen passen wollte (klick!)... Passt toll zu Terrakotta! :)

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Da schließe ich mich deiner eigenen Meinung an! Sehr coole Karte und den Spruch in Verbindung mit dem alten Auto finde ich genial!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Tina, die Karte ist wunderschön geworden
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Super Tina, wunderschöne Karte... LG Conni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina
    Deine Karte ist ja mal wieder Hammer Cool geworden. Ich hätte das Auto gerne auf mein Hof stehen.
    Die Farbe vom Auto passt super dazu und du hast mal wieder toll Coloriert.
    Auch klasse finde ich das du mal Seidenpapier genommen hast. Das sieht wunderschön aus.
    Ich sage jetzt mal Hut ab, ganz tolle Karte.

    Ganz Liebe Grüße Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .