Samstag, 30. Juli 2016

Cupcake im Glas

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.



Huhu!
Als ich noch klein war, war bei der älteren Generation das „Eingemachte“ sehr beliebt: Aprikosenkompott, Pflaumen, alles an Obst eigentlich, wurde eingekocht und im Vorratskeller in Gläsern ordentlich aufbewahrt. Zu Pfannkuchen, Waffeln und Co und natürlich mit Sahne war das dann auch wirklich seeeehr lecker! Mittlerweile kocht kein Mensch mehr ein (oder?), dafür gibt es Kuchen im Glas. Schmeckt auch sehr lecker.
Ich wollte jedenfalls auch einen Kuchen im Glas machen, allerdings nicht einen gebackenen, sondern einen aus Farbkarton… :D

Die Idee gefiel mir so gut, dass ich erst etwas sparsam geschaut habe, als ich feststellte, dass unsere Cupcakes leider nicht in die Gläser passen, aber was nicht passt wird ja bekanntermaßen passend gemacht. Was also tun?
Ganz einfach. Man stempelt erst nur einen Teil des Glases und lässt den rechten Rand weg. Dann stempelt man das Glas (ohne den linken Rand) daran, so dass das Ganze maximal fast doppelt so breit ist. Allzu sehr ausreizen sollte man das aber nicht, sonst sieht der Boden sehr komisch aus. Die Rundung passt dann natürlich nicht, wie man bei mir auch schon sieht. 

Nun ja, aber der Kuchen musste ja ins Glas passen, kleiner ging also nicht. Mit dem Deckel geht es genauso und schwupp – hinein mit dem cupcake!
Der Cupcake ist ein bisschen aquarellig gestaltet. Ich habe dazu nur zwei der drei Stempel übereinander gestempelt (2 und 3) und mit ein bisschen Wassertankpinsel und Wassertropfen nachgeholfen.
Vielleicht traue ich mich ja mal, und  backe demnächst doch noch den Kuchen zur Karte? Schauen wir mal…
Bis dahinne!





Ach übrigens: Nur noch zwei Tage!


Wenn ihr etwas bestellen möchtet, meldet euch. Denkt daran, ab 50 Euro Bestellwert bekommt ihr das Porto von mir gratis!

HURRA! Mein erster Blog-Geburtstag! Ich freu‘ mich!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.



Hurra!! Mein Blog hat Geburtstag!
Eigentlich kommt es mir schon viel länger vor – erst ein Jahr? Und gleichzeitig ist es kaum zu glauben, dass es nun wirklich schon ein Jahr ist!
Ich bin so froh, mich überwunden und mit dem Bloggen angefangen zu haben. Ich hätte es nicht gedacht, aber es macht fast so viel Spaß, wie das Basteln selbst!

Ich bin sehr glücklich über den Austausch mit euch allen, von denen einige so regelmäßig vorbei schauen und mir so viele liebe Kommentare hinterlassen! Mädels, ihr seid toll und macht mir eine große Freude damit! Ich freue mich über jeden Kommentar und jedes nette Wort und finde es großartig, wie viele nette Kontakte über dieses tolle Hobby entstehen. Einige von euch konnte ich bereits persönlich kennen lernen und bald werden es sicher noch mehr.

Ich will euch jetzt aber nicht  mit einer langen Dankesrede langweilen – das tollste an einem Geburtstag sind ja bekanntlich die Geschenke, und die hier sind für euch:


Ich habe drei schöne Preise für euch zusammengestellt und hoffe, es ist für jeden etwas dabei. Solltest du gewinnen und den Preis schon haben, finden wir sicher eine Alternative für dich, z.B. den tollen Einzelstempel „Stylized Birthday“, den ich als Ersatz-Gewinn zur Seite gelegt habe.
Mein Blog Candy läuft bis zum 31. Juli 2016 und jeder darf mitmachen. (Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen).

Die drei Preise werden unter allen Blog Lesern verlost und ihr habt verschiedene Möglichkeiten euch Lose für die Verlosung zu sichern:
  • 1 Los bekommt ihr, wenn ihr mir hier unter diesen Beitrag einen Kommentar schreibt (1 Kommentar pro Person wird gezählt).
  • 1 Los bekommt ihr, wenn ihr meinen Beitrag auf Facebook teilt. Ich bin dort nicht aktiv, aber freue mich natürlich trotzdem. Edit: Versuche gerade, mich damit anzufreunden...
  • 2 Lose bekommt ihr, wenn ihr auf eurem Blog in einem Beitrag über mein Candy berichtet und zu mir verlinkt.
  • 2 Lose bekommt ihr, wenn ihr Mitglied dieser Seite werdet oder schon seid.
  • 4 Lose bekommt ihr, wenn ihr einen Link zu meinem Candy auf eurem Blog in eure Sidebar aufnehmt.
Ihr könnt also insgesamt mit 10 Losen in meinen Lostopf hüpfen. Schreibt bitte in eurem Kommentar, mit wie vielen Losen ihr dabei seid!
Ich freue mich, dass ihr mit mir feiert und drücke euch ganz fest die Daumen!




DIE GEWINNER WERDEN AUF MEINEM BLOG VERÖFFENTLICHT!
Schaut also regelmäßig vorbei, um zu schauen, ob ihr dabei seid! Sollte ein Gewinner sich länger als eine Woche nicht melden, wird der Gewinn neu ausgelost.

Der Beitrag wird bis zum 31. Juli 2016 an erster bzw. zweiter Stelle angepinnt bleiben.

Mittwoch, 27. Juli 2016

Sprach die Katze zum Goldfisch...

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.



Halli-Hallo!
Meine liebe Freundin Angelika und ich haben vor einer Woche einen ganz tollen Tag zusammen verbracht – draußen dröhnte die Hitze und wir haben uns im Bastelzimmer eingeigelt. Es war herrlich. Bevor wir uns auf die Bastelsachen gestürzt haben, haben wir aber erstmal schön gefrühstückt… Und da Bilder bekanntlich mehr sagen, als tausend Worte:

Mjam.
Ich liebe diese Frühstück-Bastel-Treffen mit Angelika. Ich glaube, ich muss nicht erklären, warum, oder? :D

Und dann haben wir uns in die Stempel gestürzt!


Es hat so einen Spaß gemacht!
Ich habe mir endlich mal die Fuchsstanze und das Set "Glasklar" vorgeknöpft und herausgekommen ist dabei folgendes:
 Das Hütchen habe ich zig Mal drauf gelegt und wieder runter genommen, und zum Schluss ist es doch drauf gekommen. In unserer Bastelgruppe gab es gemischte Reaktionen, einigen hat der Spruch nicht so gut zu dem Bild gefallen. Vielleicht habe ich einen schrägen Humor? Aber ich finde es sehr lustig :D



 Natürlich passten hier auch wieder die Wassertropfen sehr schön.  Ich hätte nicht gedacht, dass Pfirsich pur eine Farbe sein würde, die mir so gefällt, aber ich benutze sie wirklich viel!

Wollt ihr mal bei Angelika spinksen? Sie war nämlich auch ganz fleißig und hat eine ebenfalls sehr lustige Karte gewerkelt... wir haben einen ähnlichen Humor, hihi. Dann klickt mal HIER. (Edit: Das ist noch nicht die Karte, die ich meinte, aber die kommt bestimmt bald!)


Übrigens - nicht vergessen: mein Blog Candy läuft noch! Hast du schon mitgemacht? Es gibt was zu gewinnen!




Sonntag, 24. Juli 2016

Drachentee als Abschiedsgeschenk für eine Erzieherin

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.



Huhu!
Abschied nehmen ist immer schwer, besonders wenn eine lieb gewonnene Erzieherin die Kindergarten-Gruppe verlässt.
Um nicht in Vergessenheit zu geraten, wollten die Kinder ihrer Erzieherin noch etwas ganz Besonderes mitgeben, das immer an die Drachengruppe erinnert.
Gegen Sehnsucht und Abschiedsschmerz hilft am Besten: Drachentee…

An jedem Teebeutel-Hänger hängt ein Kind, das von der Tasse herunter baumelt, wenn der Tee aufgebrüht wird. So kann man immer wieder einen Tee herausfischen und die Erinnerungen schweifen lassen… 


Im Inneren des Deckels ist noch Platz für ein paar persönliche Worte…

… und am Rand der Schachtel ist noch einmal ein Zubereitungs-Hinweis:


Für’s Nachbasteln würde ich folgende Tipps empfehlen:

-         Den Kindern am besten die Anweisung geben, sie sollen so tun, als ob sie an einem Seil hängen. Eine Hand hochnehmen reicht aber im Notfall auch! :o)
-          Die Fotos kann man bei dm oder Rossmann als Mini-Prints ausdrucken lassen, dann werden je nach Wunsch 2, 4 oder 9 Bilder auf ein 10x15 Foto gedruckt. 9 Bilder auf eins ist super für die Teebeutel-Anhänger.
-          Die Stanzformen sind aus dem Set „Vollkommene Momente“, das es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Ich habe meins aber noch. Wenn also jemand noch eine Teebox braucht: ich kann gerne noch weitere machen!
-          Viele alte Handstanzen sind hier zum Einsatz gekommen, die perfekt gepasst haben: die Wortfeldstanze, die kleine Kreisstanze aus dem alten Itty Bitty Set… und die Kinder muss man leider mit der Nagelschere ausschneiden. Das ist nicht so schlimm, wie es sich anhört!

Die Idee ist gut angekommen und eignet sich auch super für ein Geschenk für die Großeltern, zum Geburtstag oder zu Weihnachten!

Ich würde damit gern an der Challenge Alt trifft Neu teilnehmen, die diesmal das Thema Foto hat!
http://alt-trifft-neu.blogspot.de/2016/07/challenge-no33-alles-rund-ums-foto.html

Liebe Bastelgrüße und bis bald!



Ach übrigens, nicht vergessen, es gibt was zu gewinnen!
Mach bei meinem Blog Candy mit!