Samstag, 28. Mai 2016

Geburtstagsgruß direkt vom Strand...

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu! Ich weiß ja nicht, ob der ein oder andere von euch seinen Urlaub schon genießen durfte oder sich noch darauf freut - ich habe in jedem Fall eine Geburtstagskarte für euch, die direkt vom Strand kommen könnte und hoffentlich für ein wenig Urlaubsstimmung sorgt:  
Ich habe mit den Thinlits Ton-in-Ton (Saharasand) gearbeitet und sowohl Hintergrund als auch Spruch mit Gorgeous Grunge (Saharasand) bestempelt.
Das "BIRTHDAY" ist mit dem Drehstempel gemacht, ich habe hier also quasi lauter Auslaufmodelle benutzt...
Statt der Schneckenhäuser hätte ich lieber Muscheln oder einen Seestern genommen, aber ich habe nichts passendes.

Entspannte Bastelgrüße und sonnige Urlaubstage an euren Lieblingsstränden wünsche ich euch!

Mittwoch, 25. Mai 2016

Danke schön - mit Timeless Textures und Zum Dank

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Als ich neulich die Überraschung von Ann-Kathrin in meinem Briefkasten fand, habe ich mich gleich hingesetzt und mich an eine Danke-Karte gemacht.
Da ich mit der Kombi Flüsterweiß/Safrangelb so glücklich war, ist es dabei geblieben.
Auch die Hintergrundstempelei ist ähnlich... :o)
Der Spruch ist im neuen Embossing-Pulver Kupfer auf Transparentpapier geprägt worden. Der Brad ist nicht von SU, sondern von  Engraver. Ursprünglich wollte ich eine von unseren Miniklammern nehmen, aber ich kann sie nicht finden...  Der passte von der Farbe auch einigermaßen.

Das Band ist schlichtes Küchengarn aus der Haushaltsabteilung :o)
Dieser Kupferton gefällt mir richtig gut und dass ich Timeless Textures liebe, hatte ich neulich schon mal erwähnt, oder? *flöt*

Ich glaub', ich muss mehr von dem safrangelben Farbkarton kaufen. Und Nachfüller. Man kann nie wissen.

Nochmal ein Riesen-Dankeschön an Ann-Kathrin, ich hoffe, du freust dich über mein Kärtchen ebenso wie ich mich über deine wundervolle Post!

Liebe Stempelgrüße!

Sonntag, 22. Mai 2016

Gute Besserung mit einer Tasse Tee

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu, ihr!
Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich finde es so schade, dass das Set Vollkommene Momente nicht mit in den neuen Jahreskatalog wandert.
Ich würde es nicht mehr missen wollen.
Ich habe bei Sabine mal eine Gute Besserungskarte gesehen und die Grundidee aufgegriffen. Allerdings habe ich es etwas anders umgesetzt.
Aber erstmal ein paar Fotos :o)
Ich habe verschiedene Tassen mit den Framelits ausgestanzt und Sabines Idee einer Schüttelkarte mit echtem Tee drin aufgegriffen. Allerdings wollte ich keine hundert Dimensionals dazu verbrauchen, also habe ich es etwas anders umgesetzt.

Ich habe mit eine von den Plastikverpackungen genommen, in die bei SU immer neue Framelits und dergleichen eingetütet sind und davon ein Rechteck abgeschnitten, die Seiten zugeklebt (mit Klebeband) und mit Tee befüllt. Diesen "Teebeutel" habe ich dann hinter die Karte geklebt.
Lässt sich famos schütteln und nichts bleibt am Rand kleben.
Dimensionals  brauchte ich natürlich trotzdem - für den Rand - aber nicht so viele.

Der Faden ist unser Goldgarn. Da ich finde, dass sich Zitronen auf einer solchen Karte gut machen, stand die Farbe schnell fest. Auch diese niedlichen kleinen Löffel gehören zu dem Set, ebenso wie die herzförmige kleine Dampfwolke.
Der Hintergrund ist mit Timeless Textures gestaltet - noch so ein Must-Have. Ähnlich wie Gorgeous Grunge geht das einfach immer!
Ich schicke allen Kranken hiermit die besten Wünsche und hänge euch noch die Zutatenliste unten dran! Bleibt alle schön gesund!
Liebe Bastelgrüße!


Mittwoch, 18. Mai 2016

Geburtstagskarte mit dem neuen Set "playful backgrounds"

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!
Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Pfingstwochenende und geht entspannt und gut gelaunt in diese - mal wieder - kurze Woche!
Ich möchte euch heute kurz eine Geburtstagskarte zeigen, die ich für eine Team-Kollegin gewerkelt habe.
Ich habe mit dem neuen Set "Playful Backgrounds" herumexperimentiert. Wir haben es bei StageOn geschenkt bekommen und ich dachte erst "wenn ich ein Set nicht brauche, dann das!"
Aber  ich glaube, ich habe dem Set Unrecht getan :o)
Die Blasen mag ich inzwischen richtig gern und ich wollte irgendwas zwischen Unterwasser-Landschaft und Seifenblasen.
Ich hoffe, es ist mir ein wenig gelungen und das Geburtstagskind hat sich gefreut!

Ich habe den Rand mit Washi-Tape abgeklebt (mit meinem Two-Way-Glue Pen muss ich haushalten, weil er ja aus dem Katalog geflogen ist.). Ich muss mir unbedingt mal richtiges Masking-Tape holen.
Dann habe ich in Auqamarin, Himmelblau und Lagunenblau gewischt und in Weiß getupft.
Die Blasen sind in Silber embosst und das Fähnchen ist auch Aquamarin.

Die Wasssertropfen sind wieder die Akzente Brilliantweiß. Wie gesagt: man kann den weißen Hintergrund abknibbeln und sie dann auf einen Tropfen Flüssigkleber plumsen lassen. Leicht andrücken - und schon hat man seine Wassertropfen!

Hier kommt die Zutatenliste - nur das neue Stempelset ist noch nicht drauf. Da müsst ihr leider bis zum neuen Katalog warten! ;o)

Bis bald und liebe Grüße!

Dienstag, 17. Mai 2016

Danke für die liebe Überraschung!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Als ich gerade nach Hause kam, wartete im Briefkasten eine Überraschung auf mich:
die liebe Ann-Kathrin aus dem Team Stempel-Biene hat mir ein kleines Päckchen geschickt, mit einer Karte, "einfach so", und einem selbst gewerkeltem Windlicht.
Schaut mal:
Ich hab mich sooo gefreut! Vielen, vielen Dank, Ann-Kathrin!!!
Das ist ja vielleicht süß von dir!
So sieht das Windlicht übrigens von der anderen Seite aus:
Auch die Karte ist richtig schön - die Farbkombi gefällt mir ausgesprochen gut und ich liebe Schmetterlinge.

Fühl dich gedrückt! You've made my day!!! *hüpf*

Ganz liebe Grüße von der Tina!!


Sonntag, 15. Mai 2016

Cake-in-a-Card: Feier' deinen Geburtstag mit Kuchen (zum Aufklappen!)

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Manchmal muss es eine besonders Geburtstagskarte sein, für jemanden, der sich auch immer furchtbar viel Mühe gibt und ich wollte gern einmal etwas ausprobieren, was ich bei Pinterest entdeckt hatte: Klick!

Die Kart ist natürlich ziemlich dick, wenn sie zugeklappt ist, aber es geht tatsächlich ziemlich gut!


Das werde ich bestimmt mal wieder machen!

Wenn ihr auch  mal Kuchen in der Karte verschenken wollt, dann klickt mal oben auf den Link, dann kommt ihr zur Anleitung von First Hand Emotion. Ich musste noch eine Falz mehr abschneiden, aber ansonsten hat es mit dieser Anleitung bei mir super funktioniert!

Viel Spaß!

Mittwoch, 11. Mai 2016

Blumige Geburtstagsgrüße mit Botanical Garden

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Einen wunderschönen  guten Morgen!

Manchmal muss man gar nicht lange überlegen, wie eine Geburtstagskarte aussehen muss - bei Natur- und Gartenfreunden ist es immer leicht, ein paar schöne, blumige Motive zu finden.
Dabei hatte ich mit Blumen ja erst gar nichts am Hut - ich habe leider keinen grünen Daumen, und bin großer Fan von Ikea-Kunstblumen (aber nicht weitersagen!).
Jedenfalls gibt es von Stampin' Up! so tolle Blumen, dass sogar ich ganz hin- und weg bin.
 Besonders mag ich das Set "Botanical Blooms" aus dem Frühjahrskatalog. Ich bin lange darum herumscharwenzelt, hatte abr bei Sabine, Stempeline und so vielen anderen so viele schöne Karten gesehen, dass ich es mir dann doch gegönnt habe -und bin sehr froh darüber!



Man kann so leicht den Frühling auf die Karte holen - Inspiration gibt es ja genug, jetzt wo endlich alles blüht!

Dabei ist es ein ganz schlichtes Layout, ohne viel Schnick-Schnack. Bei den Blumen sollte man aufpassen, damit es nicht zu überladen wirkt.
Ich habe die gleichen Farben genommen wie bei meinem Visitenkarten-/ ATC-Büchlein, irgendwie mag ich die Farbkombi.

Ich hoffe, ihr genießt den Frühling!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!


Tina

Sonntag, 8. Mai 2016

Herz-liche Grüße zum Muttertag!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Guten Morgen und allen Mamas alles Liebe zum Muttertag! Was wären wir nur alle ohne euch?

Zum Muttertag möchte man ja immer gern eine ganz besonders schöne Karte -  und irgendwie hat das bei mir dazu geführt, dass ich jedes Jahr versucht habe, mich selbst zu übertreffen...
Dieses Jahr wollte ich eine Karte haben, die wieder etwas schlichter ist, aber trotzdem etwas ganz besonderes.

Ich hoffe, diese hier freut mein liebes Mutzilein:
Auch hier habe ich wieder mit den Bloomin' Hearts Thinlits gearbeitet und dem passenden Stempelset.
Das rechte Herz sollte in das linke Blütenmuster passen, deshalb bin ich dem linken Herz etwas mit der Schere zu Leibe gerückt. Beide Seiten wurden mit Transparentpapier unterlegt.
Die Karte und die Herzen sind aus Farbkarton in Kirschblüte und der Einleger ist in Flüsterweiß.
Unter dem linken Herz ist ein Streifen mit Schleife und einem versteckten Magnetverschluss, damit die Karte auch zubleibt.

Ich liebe dieses filigrane Herz - dabei konnte ich mich mit diesem Set erst gar nicht anfreunden. Das muss an diesem kitschigen Namen "Blüten der Liebe" liegen...

Falls euch meine Idee gefällt, werdet ihr eure Freude am neuen Jahreskatalog haben... ;o) Lasst euch überraschen.



Damit möchte ich gern mal wieder bei der kreativ-durcheinander Challenge mitmachen:
http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/2016/04/9-muttertag.html

Liebe Bastelgrüße!

Auch im neuen Katalog gibt es ausgesprochen schöne Stanzformen! Eine ist dabei, die ist mindestens so schön, wie das Herz. Neugierig? Ich kann dir einen Katalog sichern und zukommen lassen! Es lohnt sich! :o)

Donnerstag, 5. Mai 2016

Knuddelige Willkommensgrüße, neues Baby!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Als neulich in Düsseldorf der neue Katalog vorgestellt wurde (OnStage), wurden auch neue Stempelsets verlost. Ich habe eins gewonnen, in das ich mich sofort verliebt habe.
Ich habe es sofort ausprobiert und auf das neue Baby von der lieben Claudia gewartet - was noch eine ganze Weile gedauert hat. :o) Jetzt ist der Bauchzwerg endlich geschlüpft und ich kann euch  meine Karten zeigen:

Ist der Teddy nicht niedlich? Ich war sofort völlig begeistert von dem Set.
Auch die passenden Spruchstempel sind so schön! Nur das Willkommen habe ich durch ein anderes ersetzt.
Da ich erst nicht wusste, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen wird, habe ich direkt zwei Karten gemacht.
Ich hoffe, dass diese Karte - im Gegensatz zu Sabines Geburtstagskarte - auch wohlbehalten ankommt.
Es ist übrigens ein Mädchen geworden.

Ich bin völlig vernarrt in diese kleinen Bären. So knuddelig!
Ihr dürft also gespannt sein auf das tolle neue Stempelset "Unentbärliche Grüße"!

Wenn du auf die neuen Stempelsets und den neuen Katalog auch neugierig bist, gib mir Bescheid! Ich kann dir einen Katalog sichern und zukommen lassen! Es lohnt sich! :o)




Mittwoch, 4. Mai 2016

Anleitung Bench-Fold Card

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Hier ist die Anleitung zu meiner Bench-Fold Card!



Dienstag, 3. Mai 2016

Geburtstagsfeier ganz nach dem Motto "Tom der Baumeister" - oder: Willkommen auf der Baustelle!

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Huhu!
Ich hatte euch ja neulich schon die Einladungskarten zur Baustellen-Feier gezeigt.
Sonntag war es dann soweit: Passend zum Tag der Arbeit gab es eine Baustellen-Party.

Da es üblich ist, dass  jeder der kleinen Gäste etwas mitnehmen darf, gab es eine kleine Box mit Süßigkeiten, natürlich im Baumeister-Look, inspiriert von Bob der Baumeister:
Es handelt sich um eine ganz gewöhnliche Curvy Keepsakes Box und den Kopf kann man abmachen, um sie zu öffnen:
Der Kopf klebt auf einem halbierten 2"-Kreis, der nur ganz am Rand zusammengeklebt ist, so dass man den gelben Halbkreis über den Verschluss der CKBox ziehen kann.

Zum Anderen gab es für jeden eine Urkunde als Baumeister-Gehilfe: nach bestandener Spiel-Prüfung mit Sägen, Nageln, Baggern und Abschleppen.
Keine Sorge: gesägt wurden Styroporplatten mit einer Plastik-Säge ... :o)
Ich glaube, Sägen und Styroporplatten hätten es ruhig noch mehr sein dürfen...


Auch die Tisch-Deko war passend:
Es gab Pappteller und Becher mit Baustellenaufdruck, genauso wie passende Servietten, Strohhalme mit Baustellenausweis...
und natürlich einem Baustellen-Kuchen. Bobs Freunde gibt es sogar als Kerzen... Baggi und Mixi durften nicht fehlen und eine kleine Wimpelkette auch nicht.
Zum Glück hatten wir mal wieder schönes Wetter, so dass der Großteil im Garten stattfinden konnte. Man beacht das Baustellen-Schild:
 Die Baustellen-Schilder habe ich alle laminiert und eins davon draußen aufgehängt. Die anderen dienten als Tisch-Set (früher haben wir "Platzdeckchen" dazu gesagt). :o)

Ich habe eine ganze Menge Deko-Material gekauft, das Meiste davon im Internet. Die Ideen für die meisten Spiele und auch die Pylone habe ich hier gefunden. Vielen Dank dafür!

Hier kommt noch einmal eine Zusammenstellung der wichtigsten Zutaten für kleine Süßigkeiten-Box. Die Hose ist aus Farbkarton in der neuen In Color "Jeansblau" - wie passend. Die konnte ich unten noch nicht einfügen - noch zu neu ;-)

Wenn du auf die neue Farbe und den neuen Katalog auch neugierig bist, gib mir Bescheid! Ich kann dir einen Katalog sichern und zukommen lassen! Es lohnt sich! :o)

Bleibt kreativ, das hält gesund! Eure Tina