Donnerstag, 14. Januar 2016

Zum Tag der Tage

In meinem Post findet ihr Werbung für Stampin' Up! Aktuelle Produkte könnt ihr bei mir kaufen.

Halli-Hallo!

In der ersten Januarwoche habe ich eine Hochzeitskarte gemacht , zusammen mit einer kleinen Keepsakes-Box mit Herzchen-Fenster, die sah so aus:
Ich musste das Bild etwas aufhellen, damit man es einigermaßen sehen kann - deshalb hat die Qualität etwas gelitten.

Aber so kommt der Kerzenschein schön zur Geltung.

Ich zeige euch das ganze aber nochmal ohne Kerzenschein, dann kann man die Details etwas besser sehen.



Die Curvy Keepsake-Box ist an zwei Seiten mit dem schönen DSP "Zeitlos elegant" überzogen und an den anderen beiden Seiten habe ich mit einem Framelit ein Herzchen ausgestanzt und mit Folie hinterlegt. Drin ist ein künstliches Teelicht.
Ich finde es immer so doof, nur eine Karte zu überreichen, mit der kleinen Box hat man gleich ein richtiges Geschenk dabei.

Die Karte ist übrigens eine Pop-Out Swing Card. Wenn man sie öffnet, passiert also das hier:


Schöner Effekt, oder?

Ich hoffe, die Karte hat beim Brautpaar für ein freudiges Lächeln gesorgt!
Zumindest im Umkreis des Kindergartens ist sie gut angekommen, und mir hat die Kartenform so gut gefallen, dass ich gleich noch ein paar Karten derselben Machart machen wollte.
Bei der Gelegenheit habe ich gleich ein paar Fotos für eine Anleitung gemacht - die gibt es beim nächsten Mal!*
Bis dahin: liebe Grüße!

Verwendete Materialien von Stampin' Up!
Stempel: Perfekter Tag
Stempelkissen: Versamark, Saharasand, Chili
Farbkarton: Saharasand
Sonstiges: Embossingpulver Chili, DSP Zeitlos elegant, Basic Strass, Embosslits Beautiful Wings, Curvy Keepsake Box, Folie

Der schöne Stempel "gesucht und gefunden" ist von Knorr Prandell.Von SU gab es mal einen ähnlichen, aber der ist leider nicht mehr im Angebot.
Kleine Anmerkung zu dem Stempel von Knorr Prandell: Wenn ihr eine solche Karten bei mir bestellt, kann ich diesen Stempel leider nicht verwenden. Auch wenn man den Stempel über Knorr Prandell kaufen kann, glaube ich, dass der Hersteller des Stempels die Firma Butterer ist. Da diese eine gewerbliche Nutzung ihrer Stempelmotive ausdrücklich ausschließt, kann ich diesen schönen Schriftzug leider nur für private Projekte benutzen, nicht aber für zum Kauf bestimmte Artikel. Ich bitte um euer Verständnis.

*) Einige von Euch haben letzte Woche vielleicht bei Angelika schon eine Anleitung dieser Kartenform gesehen. Ich hatte da aber diesen beiden Posts schon fertig - deswegen gibt es sie bei mir jetzt trotzdem auch noch einmal. :-)










Kommentare:

  1. ich find beides wunderschön....schönes wochenende lg ulla

    AntwortenLöschen
  2. WoW,
    das sieht sooo schön aus!
    Viele liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne und geschmackvolle Karte! Die Farben harmonieren gut miteinander. Tolle Details! Und ich finde nicht schlimm, dass der Stempel nicht von SU ist.... ☺ wenn die nichts passendes haben, muss man halt mal die Konkurrenz bemühen...
    (M.)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für die lieben Feedbacks! :-)

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google .