Dienstag, 13. Februar 2018

Ein 75. Geburtstag

Huhu!
Heute ist man ja mit 75 meist aktiver und jünger als früher mit 55 - und ein Grund zum Feiern ist der 75. allemal.
Ich habe heute eine ganz klassische, schlichte Karte dazu - für einen Mann übrigens, wie man vielleicht an den Farben und den fehlenden Glitzersteinen erahnen kann.

Also: Alles Gute zum Geburtstag!


Abgesehen von den vielen Lagen ist es eine sehr schlichte Karte mit viel Neutraltönen und einem Hauch von Dunkelrot.
Ich mag diese Zahlen ja so gern. Damit kann man sehr schlichte, aber effektvolle Karten und Verpackungen zaubern. Ich habe lange mit mir gehadert, bis ich sie gekauft hab - billig sind sie ja wahrlich nicht, aber ich finde, es war die Investition definitiv wert!


Innen gibt es einen kleinen Umschlag für ein Geldgeschenk und rechts hab ich dann doch noch ein kleines Gläschen zum Anstoßen untergebracht. Zu schlicht ist halt doch nicht meins.
Ich hatte erst überhaupt keine Vorstellung, wie die Karte aussehen sollte, nur das die Zahl vorn drauf sollte. Und dass ich Espresso als Farbe nehmen wollte. War spontan, stand aber sofort fest. Der Rest hat sich dann irgendwie ergeben.


Everything Eleanor war ein tolles Set. Schade, dass das nicht mehr im Katalog ist. Aber Etiketten gibt es ja zum Glück viele - da könnt ihr improvisieren, wenn ihr das schöne Set verpasst habt.


Ich wünsche euch noch eine tolle Woche - vielleicht habt ihr ja auch etwas zu feiern?


Liebe Grüße!
Tina

Kommentare:

  1. Wieder mal sehr schön liebe Tina. Deine Farbwahl und Innengestaltung sind wieder mal super. LG Conni

    AntwortenLöschen
  2. "Heute ist man ja mit 75 meist aktiver und jünger als früher mit 55"

    Das stimmt ja sowas von! Mein Vater hat sich jetzt zum Geburtstag einen "Stunt-Scooter" von uns gewünscht. Ich habe davon zum ersten Mal gehört und er schickt mir per WhatsApp den Shop, wo man den bestellen kann. Er habe das bei paar Jungs aus der Gegend gesehen und sich erkundigt, wo man so ein Gefährt herbekommt. Nun will er selber eines :D
    Dass mein Vater sportlicher ist, als ich. Mann oh Mann :)

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das musste ich jetzt erst mal googeln... Kann mir vorstellen wie du dich fühlst - kenne das auch! :D

    AntwortenLöschen