Montag, 20. November 2017

Mini-Explosionsbox in der Karte zur Geburt

Huhu!
Zur Geburt eines neuen kleinen Erdenbürgers habe ich heute eine ebenfalls kleine Variante der Explosionsbox in der Karte (Corner Pop-Up Karte) gemacht...
Man hört ja immer, dass diese Kartenform aus einem Din A 4 Bogen nicht machbar ist, da das ganze Päckchen zu dick ist. Das stimmt so aber nicht.

Da es von Stampin' Up! ja glücklicherweise auch dünnen Farbkarton (in Flüsterweiß und Vanille Pur!) gibt, kann man damit und mit DSP wunderbar kleine Explosionskarten machen.
So, dann wollen wir das Kärtchen mal aufklappen:


Das DSP ist ja leider schon alt, aber ich habe immer noch Unmengen davon und das ist auch ganz gut so!
Es ist einfach zu schön!


Schade, dass es von SU keine farblich passenden Pailletten gibt. So musste ich für die Deko auf andere Hersteller zurückgreifen.
So ganz passen sie nicht, aber es geht, denke ich.

So, das war's für heute!
Viele liebe Grüße von der Tina




Kommentare:

  1. Ohhhh, wieder so süß!! Ich liebe deine Farbkombis, und dieses DP ist sowieso toll!! Bei mir liegt es hier und ist "zu schön um verbastelt zu werden" ;)
    Aber vielleicht nehme ich Deine Karte zum Anlass und werkel das mal nach... mein Bruder erwartet Nachwuchs.... könnte passen!!
    lg
    chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Chris, ist wirklich eine meiner Lieblingskartenformen - einfach, aber schön und mit viel Platz zum Austoben... :)

      Löschen
  2. Ich finde diese Kartenform so genial, die steht auch sehr weit oben auf meiner ToDo Liste. Habe selbst so eine vor kurzem zur Geburt meines Sohnes bekommen. :)

    Deine Baby Karte ist auch toll geworden, so schön farbenfroh und genial gestaltet!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Svenja, und ganz liebe Glückwünsche zu eurem Baby!

      Löschen