Montag, 27. November 2017

Buch und Theater - Gutschein für ein Ballett!

Huhu!
Eine Kollegin brauchte neulich etwas Besonderes zum Geburtstag. Verschenkt werden sollte eine Karte zu einer Ballett-Aufführung von  Faust II.
Meine Assoziationen waren also Goethes Faust, Mephisto und Gretchen, Ballett, Theater... Dass das Ganze eine moderne Aufführung war, habe ich mal ausgeblendet.... :D

Ich habe also versucht, "Buch" und "Theater" miteinander zu verbinden.
Herausgekommen ist eine Shadow Box Buch-Karte, also etwas ganz anderes als die Buchkarte, die ich euch neulich einmal gezeigt hab.
Wenn man das Buch aufklappt, kommt eine Theater-Szene zum Vorschein.
 Die Zieharmonika-Faltung, die den Rahmen bildet, und das ganze wie ein Buch aussehen lässt, habe ich leider nicht an allen Stellen exakt geklebt bekommen. Beim nächsten Mal werde ich es mal auf etwas andere Weise versuchen, das zusammen zu bekommen.
 Man macht das Buch also auf und findet im Inneren eine kleine Ballett-Szene.
 Ich hatte es erst alles monochrom in weiß gemacht - ich hatte die Hoffnung, damit einen besonderen Effekt zu erzielen. War aber nicht. Sah einfach bloß langweilig aus. Also hab ich noch etwas Farbe eingebaut und ich hoffe, dass das Ganze nun insgesamt gut ankommt.

Eine Liste mit Produkten gibt es diesmal nicht - der Stempel vom Cover, Ex Libris, ist schon länger nicht mehr im Programm, das Marmor-Papier habe ich geschenkt bekommen und die Buchstaben Stanze ist nicht von Su, sondern von Joy Crafts.

Falls ihr euch fragt, wie ich das Tänzer-Pärchen gemacht hab: gezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten :)

Liebe Bastelgrüße von der Tina

Kommentare: