Dienstag, 5. September 2017

Alles Gute zum Schulstart!

Halli-Hallo!
Ich hatte euch neulich ja schon eine Einhorn-Karte zur Einschulung gezeigt - dazu gibt es noch ein, zwei Kleinigkeiten zu sehen, deshalb kommt heute quasi eine Fortsetzung.
Hier ist einmal das Gesamt-Paket: die Karte, ein paar Einhorn-Socken und ein paar kleine Anhänger - anscheinend müssen die i-Dötzchen so ziemlich alles, was sie besitzen, mit Etiketten kennzeichnen oder beschriften.
Ich hab mich zum ersten Mal an Schrumpffolie versucht - mit gemischten Ergebnissen, wie ihr seht:

Die ersten Einhörner sind zwar brav geschrumpft (die eigentliche Größe war so wie bei dem Einhorn auf der Karte), aber sie sind nicht glatt geworden. Embossingfön hat es noch schlimmer gemacht.
Die Lösung war einfach: ich hatte sie zu früh aus dem Ofen genommen.
Beim nächsten Mal hatte ich von 160° auf 150° reduziert, aber gewartet, bis sie wieder glatt waren und dann noch einmal mit einem metallenen Pfannenwender platt gedrückt (noch im Ofen). Dann waren sie, wie das kleine Kerlchen in der Mitte, ganz platt!

Hat mich einges an Folie gekostet, bis ich das raus hatte, aber es macht total Spaß, damit herumzuprobieren!
Die ersten Versuche waren leider erst total krumm bzw. so becherförmig. Obwohl auf der Packung steht, dass man den Backvorgang nicht wiederholen kann, habe ich sie nochmal reingetan und sie sind tatsächlich deutlich glatter geworden. Puh!

Außerdem musste noch etwas Tisch-Deko her und gewünscht waren kleine Tornister, in die man ein oder zwei Pralinen packen kann.
Da sie zur Einladung, Schultüte und Torte passen sollten, sollte es rosa mit weißen Punkten sein.

Kleine Anhänger kamen auch noch dran und verschlossen haben wir alles mit kleinen Magneten.

Die Riemchen sind mit einem Mini-Brad angebracht.


Ich habe Bilder von der Tisch-Deko gesehen - es sah so schön aus, alles passte so schön zusammen und ich  freue mich, dass ich ein bisschen dazu beitragen konnte!


Kommentare:

  1. Puh, die Einhörner sind ja echt nicht meins, aber für ein Kind als Einschulungsmotiv vermutlich momentan perfekt. Die laufen Anna und Elsa bestimmt grad den Rang ab!
    Die Schulranzen als Tischdeko sind genial!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Svenja! Ich finde Einhörner ja noch etwas sympathischer als Elsa, gerade wenn es neben Karten auch um Kuchen und Törtchen geht... da ist rosa irgendwie essbarer als hellblau... *hihi*
      Hier gab es tatsächlich einen Kuchen passend zu den Einladungskarten. Sah schon super aus!

      Löschen
  2. Ganz toll gemacht, ich bin total begeistert
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Prima Tina, da ich einen kleinen Jungen habe und die Tochter schon aus dem Alter raus ist, sind bei mir Einhörner auch nicht unbedingt im Rennen.....aber schön aussehen tun sie trotzdem. Besonders gefällt mir aber dein Ranzen, der ist richtig toll.....LG Conni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina!
    Zur Schrumpffolie: ich habe sie bisher nur außerhalb des Ofens geschrumpft und dabei mit dem Embossingföhn gearbeitet. Man musss aber ziemlich aufpassen, dass die Teile im Luftstrom nicht wegfliegen. Dafür kann man aber ganz gut den richtigen Moment abpassen und kurz vor Fertigstellung einen Acrylblock draufdrücken. Am besten geht das zu zweit. Eine Freundin hatte mir geholfen. Allein braucht man ein paar Hände mehr... :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen