Mittwoch, 19. Juli 2017

A wie Abschied, B wie bye-bye...

Halli-Hallo!
Wenn die Sommerferien kommen, freuen sich Schüler und Lehrer darüber, alles, was mit Schule zu tun hat, erstmal für ein paar Wochen nicht sehen zu müssen. Etwas anderes ist es, wenn der Lehrer nach den Ferien nicht wiederkommt...
Was hilft nun? Ein schönes Abschiedsgeschenk, ein paar schöne Reden, Taschentücher - und natürlich eine hübsche Karte. Eine, die er vielleicht aufstellen kann, um sich zu erinnern? Auf den Schreibtisch stellen vielleicht? Schreibtisch! Genau...

Das Format kennt ihr mittlerweile schon, wenn ihr hier öfter mitlest... Erkennt ihr die Fächer und Hobbys?
Ich hatte die Karte sehr genau vor Augen, bevor ich sie angefertigt habe. Leider sieht sie in Natura irgendwie gar nicht so aus, wie ich das gedacht hatte... aber was solls.
Ich habe eine doppelte Rückwand angebracht, damit auch eine Karte für Unterschriften Platz hat. Es sollten ja nicht alle unter dem Schreibtisch unterschreiben müssen...


Ich hoffe, meine Karte sorgt für etwas Freude und schöne Erinnerungen! Viel Freude an der neuen Schule und alles, alles Gute!

Der Spruchstempel ist aus dem neuen Gastgeberinnen-Set "Stadt, Land, Gruß".




Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    die Karte ist ja meeeeeeeeggaaaaaaaaaa!!!
    Ganz große klasse!

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. FabulousTina... one to remain on the teachers mantelpiece forever!

    AntwortenLöschen
  3. Absolut abgefahren! MEGA!!! Was eine Arbeit - ich bin echt schwer begeistert!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Mensch Tina, so was von genial was du da wieder gezaubert hast. Super schön LG Conni

    AntwortenLöschen
  5. Wow what a great card for the teacher that is leaving, you did a wonderfull job.
    Like your idea for the extra card to write something on.

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn, Tina, was für eine geniale Karte! Super gelungen bis ins kleinste Detail!
    GLG Geli

    AntwortenLöschen