Samstag, 25. März 2017

Zur Kommunion

Halli-Hallo!
Ich hatte eine Anfrage wegen einer Glückwunsch-Karte zur Kommunion. Gerade bei kirchlichen Festen sind die Standard-Karten aus dem Laden oft nicht gerade das, was die Kinder und ihre Familien anspricht.
Ich wollte eigentlich ein ganz anderes Stempelmotiv nehmen (mit Schaf und Hirte), bin aber irgendwie an dem Fischmotiv hängengeblieben. Ich habe es mithilfe des Eleganten Gitters ausgestanzt , das ist eine etwas ältere Bigz Stanzform, die schon eine Weile nicht mehr erhältlich ist.
Ich wollte etwas mit dem Namen des Kindes machen, um die Karte zu personalisieren - praktischerweise war der Name nämlich kurz genug, um auf die Karte zu passen 😉
Viele von euch kennen vielleicht diese Kartenform von Einladungskarten, da sind diese drei Lagen mit Transparentpapier oben ja ganz beliebt.
 Das Transparentpapier ist in weiß embosst - das finde ich einfach total schön!
Der Name ist mit den Framelits "Große Buchstaben" ausgestanzt.
 Die Fische obendrauf sind, wie gesagt, mit dem Eleganten Gitter ausgestanzt.
 Zusammengehalten werden die drei Lagen Farbkarton mit einem Brad, der hier passte ja von der Aufschrift her ganz gut. Er stammt aus einer Kollektion von 32 Brads von Engraver.

Die ausgestanzten Buchstaben habe ich dann gleich für den Umschlag verwendet.

Die Karte ist gut angekommen und darüber freue ich mich!



Verwendete Zutaten von Stampin' Up!

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Diese mehrlagige Karte ist sehr, sehr schön geworden! Ein richtiger Hingucker!
    Personalisierte Karten finde ich zur Kommunion/Konfirmation sehr passend!
    Mit dem eleganten Gitter habe ich früher auch sehr oft die Fische gemacht. Inzwischen ist ein Stanzer bei mir eingezogen.
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, ich fürchte auch, dass ich ob kurz oder lang nicht um eine Stanze herumkomme....
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön deine Karte, die Farben finde ich auch spitze die du gewählt hast, echt ein richtiger Himgucker. LG Conni

    AntwortenLöschen