Donnerstag, 2. März 2017

Sukkulenten-Explosions Box

Halli-Hallo!
Neulich hatte ich einen Eilauftrag für eine Explosionsbox. Ein Haustürschlüssel sollte darin verschenkt werden und da es sich bei allen Beteiligten um ausgesprochene Gartenfreunde handelt, war es klar, dass mein Sukkulenten-Set wieder zum Einsatz kommen würde.
Ich hatte mir so eine Art großen Blumentopf vorgestellt... und die Umsetzung sah dann so aus:

Das hier ist die Box:
 Da es eine Explosionsbox ist, kann man natürlich einen Deckel abnehmen, auch wenn ich hoffe, dass das ganze Ding etwas wie ein Blumentopf aussieht :)
Für sich genommen, sieht der Deckel wir eine flache Schale aus, die innen bepflanzt ist (das ist jedenfalls der Plan). Da ich keine Perlen in die Mitte der Blüten kleben wollte, und es aber irgendwie immer so aussieht, als ob da sonst etwas fehlt, habe ich mich für Wassertropfen entschieden.
Dazu pult man von den weißen Klebe-Akzenten einfach die weiße Rückseite ab und lässt sie auf einen Tropfen klaren Flüssigkleber plumpsen. Ich nehme dazu Tombow Mono Liquid Glue AQUA.

So, und jetzt den Deckel ab... bämm!
Klappt alles so auf.
In der Mitt ist eine Schachtel für den Haustürschlüssel, der mit dieser Box feierlich überreicht werden kann.
Zwei Seitentaschen bieten Platz für eine Grußkarte und ein paar ganz persönliche Zeilen.
Eine Seite ist bepflanzt und auf einer Seite ist ein Schlüssel (von Tim Holtz), in Kupfer embosst.
Ich habe ihn auf Dimensionals geklebt, damit er noch etwas plastischer wirkt.

Er hatte genau die richtige Größe.
Das Papier habe ich geschenkt bekommen, ich glaub, der Block ist von Aldi.

Die kleine Schachtel in der Mitte habe ich noch mit etwas terrakottafarbenem Seidenpapier ausgestopft, damit der Schlüssel darin nicht so verloren aussieht.
Wer regelmäßig und schon länger mitliest, wird sich an das Seitenpapier mit der falschen Farbe erinnern - aber irgendwann kann man all die Sachen, die eigentlich nicht passen, dann halt doch gebrauchen. 

Die Box ist aus Kraftkarton - sowohl die eigentliche Explosionsbox als auch die Schachtel in der Mitte.

Liste verwendeter Zutaten von Stampin' Up!
 

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Da glaubt man ja kaum, dass die Pflanzen nur aus Karton sind! Sieht alles sooo echt aus! Daumen hoch!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hab auch leider keinen grünen Daumen (höchstens grün vom Einfärben mit Stempelfarbe)... :)

      Löschen
  2. Liebe Tina,

    ich glaube ich buche mal einen Pflanz Workshop bei Dir *Grins* alleine bekomme ich das niemals so hin :/. Die Box ist der Hammer, superschön und sie sieht so echt aus. Bin mal wieder schwer begeistert!!
    Ganz liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne doch - Gesellschaft beim Basteln ist doch immer toll!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Donnerwetter, Tina!!! Was für ein Meisterwerk 👍💕 Ich bin mehr als begeistert!
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen