Montag, 27. Februar 2017

Tutorial: Anleitung für einen Rahmen für eine Pflanzschale

Guten Morgen!
Ich bin gefragt worden, wie ich den Rahmen gemacht habe, in den ich die Sukkulenten "gepflanzt" habe.

Deshalb habe ich euch eine kurze Falzanleitung gemacht.
update:Ich hatte nicht daran gedacht, dass das Bild nicht übersetzt wird, also hier eine Version in Englisch.

Wie groß die Abstände zwischen den Falzlinien sind, kommt darauf an, wie hoch euer Rahmen werden soll.
Wichtig ist, dass die Abständen außen und innen gleich hoch ist - logisch oder? Ich mache immer alle Abstände gleich.





Alle Linien werden gefalzt. Die roten Linien werden geschnitten, die roten Quadrate ebenso.

Durch das Falten entsteht der Rahmen. Die äußeren Klebelaschen werden so nach unten geklebt, dass man sie nicht sieht. Die Dreiecke in der Mitte werden festgeklebt. 

Dann kann man sie mit einem passenden Quadrat überdecken. Ich habe Schokobraun genommen, weil es ja eine Pflanzschale sein sollte. 

Ich habe leider keine Bilder vom Entstehen gemacht und hoffe, es ist auch so verständlich. Es hat eine Weile gedauert, bis ich es hinbekommen habe. So geht es bei euch hoffentlich schneller!
Ich mach bei Gelegenheit Bilder nach!

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die Anleitung, Tina - muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren
    LG von der Bastelflocke ❄️
    Melli

    AntwortenLöschen