Samstag, 10. Dezember 2016

Mini-Weihnachtsworkshop

Halli-Hallo!
Neulich hat mich eine liebe Bekannte gebeten, mit ihr und ihrer kleinen Tochter (5 Jahre) ein paar Weihnachtskarten zu basteln.
Ich habe ein paar Karten vorbereitet, bei denen eine 5jährige gut mitarbeiten kann. Am besten gefallen haben den beiden diese Karten hier:
Ich finde die Farbkombination sehr schön - inspiriert hat mich das Designerpapier aus dem Weihnachtskatalog.
Der Hintergrund ist natürlich selbst gestempelt und ich habe so ziemlich alle Weihnachtssprüche heraus gesucht, die ich habe, damit die beiden sich ihren Lieblingsspruch herauspicken konnten.
Leider war es schon ziemlich dunkel, als wir fertig waren, weshalb die Fotos von den Karten, die die zwei gemacht haben, nicht besonders gut geworden sind:
Klein-Mia hat schön beim Stempeln geholfen und hat zusammen mit ihrer Mama den Weihnachtsmann ausgemalt.
Wie man sieht, hat der Banner aus "Weiße Weihnacht" das Rennen gemacht. Außerdem ist als dritte Variante noch der Lebkuchenmann verarbeitet worden.

Falls noch jemand Probleme mit dem Stempel von dem Lebkuchenmännchen hat: Ich habe beherzt einen Rat befolgt, den ich öfter gelesen habe und mit etwas Schmiergelpapier den Stempel leicht angerauht. Seitdem stempelt er super, ohne Flecken und ohne Probleme. Wer auch immer auf diese wunderbare Idee gekommen ist: Danke, Danke, Danke!

Mir selbst gefällt die Karte so gut, dass ich überlege, ob sie nicht noch in ein paar anderen Farben machen soll... :)
Ich habe versucht, mich auf relativ wenige Materialien zu beschränken. Folgende Zutaten haben wir verwendet:

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. Hallo,

    wow, die Karten sehen einfach super aus. Eine wirklich tolle Farbkombi :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Kerstin! Ich bin mal gespannt, ob die zwei wohl öfter stempeln kommen! :)

      Löschen
  2. Tina, die Karten sind wirklich schön und sie sehen danach aus, dass alle beteiligten daran Spaß hatten :-) Ich habe meine Karten noch immer nicht fertig :-( LG von der Bastelflocke, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Melli! Dann bleib mal dran! Ein bisschen Zeit hast du ja noch! :)

      Löschen
  3. Schön Tina, schade dass du nicht bei kreativ heute dabei bist....deine Karten hätten da doch wunderbar reingepasst. Du machst eh immer so tolle Sachen, ich schaue so gerne bei dir am Blog......wünsche dir ein schönes Adventswochenende. LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Conni! Meinst du den blog hop von krativ durcheinander? Den hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm, da hast du recht! Nächstes Mal bestimmt wieder!
      LG! Tina

      Löschen
    2. ja Tina den meinte ich....ja habe dich da fast weng vermisst ;o)

      Löschen
  4. Hallo Tina!
    Stempel mit Schmirgelpapier bearbeiten? Das ist ja auch mal ein Trick, den ich mir "im Falle dessen" merken muss! Betrifft also die Silikonstempel. Okay...abgespeichert!
    Beim Basteln mit jüngeren Kindern eignet sich das Stempelset sehr gut. Mein kleiner Gast hat neulich mit Begeisterung den Weihnachtsmann ausgemalt. Allerdings war sie schon etwas älter als 5!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gerade diese Motive zum Ausmalen sind super für Kinder! Mein Lebkuchenmännchen-Stempel hat einfach immer fleckig gestempelt und es gab immer so Blasen auf dem Abdruck. Ich dachte erst, dass das an den Stempelkissen liegt. Aber ganz kurz abschmiergeln hat super geholfen! Kann ich nur empfehlen!
      Liebe Grüße!

      Löschen