Dienstag, 29. November 2016

Schneller Adventskalender - mal eher S als XL

Halli-Hallo!
Ich war dieses Jahr wirklich hin- und hergerissen: Adventskalender, selbst gemacht, oder nicht? Einerseits finde ich Adventskalender toll - gerade, wenn sie liebevoll selbst gemacht sind. Andererseits bekommen unsere Kinder ohnehin zwischendurch permanent Kleinigkeiten, ohne jeden Anlass, und der Geschenkeberg zu Weihnachten (und zu Nikolaus!) ist ohnehin schon viel zu groß. Wie soll ein Kind das noch würdigen können, wenn es dazu auch noch jeden einzelnen Tag im Dezember ein extra Geschenk bekommt - am besten noch in Form eines Spielzeug-Kalenders?? 
Irgendwie geht das doch an der Grundidee eines besinnlichen Weihnachten völlig vorbei.

Also?? Doch kein Adventskalender?? NEIN! Die Lösung heißt: Adventskalender in der Sparversion. Es wird eben nicht jeden Tag ein Päckchen ausgepackt, sondern an allen vier Adventssonntagen, am Nikolaustag  und am 24., um die Wartezeit bis zur Bescherung zu versüßen.


Ich finde diese kleine Variante super, außerdem ist er schnell zu machen und in ein, zwei Stunden fertig gestellt. Ich hatte diese Art Adventskalender letztes Jahr auf vielen Blogs gesehen, aber ewig gebraucht,  bis ich jetzt einen wiedergefunden habe. Ich habe keine Ahnung, wer als erster auf die Idee gekommen ist, aber unter anderem hat Susanne schon einmal so einen Kalender gezeigt.


Die Zierschachtel ist immer wieder hübsch und dabei so unglaublich einfach und schnell gemacht.

Ich habe ein bisschen altes Designpapier aufgebraucht und außerdem noch folgendes benutzt:






Das schöne an der Vorweihnachtszeit ist doch eigentlich, sich mal Zeit zu nehmen. Über den Weihnachtsmarkt bummeln (nachmittags, ohne Gerenne und Geschiebe?), schöne Musik zu hören, bei Tee und Plätzchen... Komisch, wie in der Weihnachtszeit auf einmal aus schnöden Keksen Plätzchen werden, oder?
Ich will dieses Jahr endlich mal wieder backen! :o)
Also:
Ich wünsche euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ohne allzuviel Geschenkestress. Lasst es ruhig angehen!

Übrigens: Schaut doch mal bei der Advents-Challenge von kreativ-durcheinander vorbei! Ich dachte, ich zeige meinen kleinen Kalender dort auch mal! :)
http://kreativ-durcheinander.blogspot.de/2016/11/24-advent-advent.html
 

Kommentare:

  1. Oh ja Tina das ist auch toll.....das mit der Schenkerin da Geb ich dir vollkommen Recht deshalb gabst bei mir den Sockenkalender auch für alle drei Kinder und jeder darf jeden dritten Tag eins öffnen und hat dann auch gleich noch nen Socken😉 Und. Jeder hat eh noch einen Schokikalender vom Aldi da schmeckt uns die Schokolade sooooo gut....
    LG Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Conni! Socken-Kalender klingt auch gut! Jeder alle drei Tage finde ich eine tolle Idee! Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  2. Sehr schön Tina....
    Ich mag das Grün und die Zierschachtel ist eh meine liebste Bigshotform...
    Viel Glück bei unserer Challenge, lieben Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tina!
    Ein toller Kompromiss! So ist die Adventszeit nicht ganz ohne Überraschungen, aber auch nicht zuviel des Guten! So kann sich das Kind zwischendurch auf ein Päckchen freuen! Schöne Idee und prima umgesetzt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Anke! Ich habe durchaus auch andere Rückmeldungen bekommen. Eine Mutter meinte, dass Kinder jeden Tag etwas auspacken müssen. Krümel hat jetzt noch einen kleinen Kalender mit Bildern geschenkt bekommen. Der ist dann für jeden Tag. Das finde ich eine gute Ergänzung. :)

      Löschen
  4. Hallo Tina
    Ist das witzig und schon wieder muß ich über uns beide lachen.
    Ich hatte dieses Jahr die gleiche Idee und habe ganz viele Wochenend Adventskalender gebastelt. Ich war erst am zweifeln ob ich die abschicken kann. Dachte mich halten sie für wirr das ich nur fürs Wochenende was gebastelt habe. Wusste gar nicht das es schon jemand gemacht hat. Jetzt bin ich ja zufrieden. Und ich muß dir vollkommen recht geben. Die Lösung finde ich sehr schön. Dein Kalender ist klasse.
    Ganz Liebe Grüße Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Katrin, du verrückte Nudel! Gerade als ich deinen Kommentar gelesen habe, kam dein Päckchen an! Wie süß ist das denn! Bin völlig überwältigt! Hab vielen vielen Dank!
      Drück dich ganz fest!!!

      Löschen
  5. Love your advent calendar! I made several, last year, one for my hubby, one for our dog and one for our Granddaughter that comes to stay at Christmas. Plus I have a Countdown to Christmas box of drawers that my Granddaughter looks forward to each year. I put in slips of paper each day, with an activity we will do. Fun time of year!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Char, that sounds like fun! Could you show some pictures on your blog? I'd really like to see that!
      Hugs!

      Löschen
  6. Die Zierschachtel ist einfach toll und dein "Adventskalender" ebenfalls.
    Danke für's Verlinken zur challenge.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Prima Idee! Da hätte ich dann vielleicht auch einen Kalender geschafft :))) Gefällt mir sehr gut! Viel Glück bei der Challenge.
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Super!!! ich war eigentlich auch erst auf die Zierschachtel fixiert... nächstes Jahr ;-)))
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  9. Sehr gute Idee, finde ich! Und wunderschön gestaltet! Danke fürs Mitspielen bei unserer Challenge! Ganz liebe Adventsgrüße, Karo

    AntwortenLöschen