Mittwoch, 5. Oktober 2016

Sternenhimmel, Universum, Milchstraße - noch mehr Männer-Geburtstagskarten

Halli-Hallo!
Heute möchte ich euch zwei Karten zeigen, die beide einen Sternenhimmel zum Motiv haben, aber mit unterschiedlichen Techniken entstanden sind:

Für die rechte Karte habe ich auf einer wasserfesten Unterlage (ist eigentlich so Dauerbackpapier, toll als Stempelunterlage) Nachfüller in verschiedenen Farben verteilt und dann noch Memento Schwarz drum herum getupft. Dann alles mit Wasser eingesprüht und das Aquarellpapier drauf gelegt. An einigen Stellen habe ich das Schwarz mit Küchenpapier wieder abgetupft (damit hatte ich es etwas übertrieben) - und das war der Hintergrund.
Eigentlich wollte ich dann in gleicher Weise weiße Sterne und Milchstraße auf's Papier bringen, das ging aber mit unserem weißen Craft Nachfüller nicht. Also musste ich mit dem Gel-Stift ran.

Für die linke Karte habe ich das dann mal mit Schwämmchen probiert. Also erst die bunten Hintergründe und dann mit schwarz drüber. Der Effekt ist durchaus ähnlich, das Schwarz wird aber nicht so satt wie bei der ersten Technik. Auch die Sterne wollte ich diesmal anders machen. Also habe ich mit Wink of Stellar gekleckst und wollte dann weiß embossen. Da ich aber nicht lange genug gewartet hatte, war mein Aquarellpapier noch nicht völlig durchgetrocknet und so ist relativ viel feines Embossingpulver überall hängen geblieben. Ich habe einen Teil abgefegt (mit einem Pinsel) und den Rest einfach drauf gelassen. Das finde ich gar nicht schlecht.

Jetzt bin ich mal gespannt, welche Technik euch besser gefällt!

Liebe Grüße!
/>

Kommentare:

  1. Hallo Tina!
    Welche Technik mir besser gefällt, weiß ich nicht. Aber die rechte Karte gefällt mir vom Ergebnis her besser. Bei der linken ist mir doch ein bisschen zu viel Weiß drauf. Aber wenn du es nicht erwähnt hättest, wäre es mir vielleicht gar nicht aufgefallen!?? :-)
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der rechten ist das Schwarz deutlich satter, das kommt aber auf den Fotos wahrscheinlich nicht so deutlich rüber.
      Danke und liebe Grüße! :)

      Löschen
  2. Hi Tina,
    rechts ist mein Favorit! Toll, was dir immer an Neuem einfällt :). Ich freue mich schon darauf, diese Ideen mit dir umzusetzen.
    GLG Geli

    AntwortenLöschen