Mittwoch, 3. August 2016

Aquarellige Geburtstagskarte mit den neuen In-Colours



Huhu!
Heute kommt eine pastellig-farbenfrohe Geburtstagskarte,  bei der ich ein wenig herumexperimentiert habe. Das ist die dritte Karte, die auf dem Bastelnachmittag bei Angelika  entstanden ist.




Ich habe mit den neuen In-Colours, in Verbindung mit Safrangelb, auf etwas Aquarellpapier herumgespielt und anschließend alles durch die Big Shot gekurbelt.
Allzu viel Deko verträgt das Ganze nun nicht mehr, also habe ich nur ein paar Glitzerakzente gesetzt.
Ehrlich gesagt bin ich etwas ratlos, was das Ergebnis angeht….
Was meint ihr?
Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Schön bunt :0) und ich mag bunt....erinnert etwas an Regenbogen. Fehlt nur noch etwas blaue Farbe.
    Freu mich dass du deine Schrift jetzt größer hast, kann jetzt deine Beiträge echt besser lesen.
    Lieben Gruß
    Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ein guter Tipp von dir, danke Conni! GLG zurück!

      Löschen
  2. Da strahlt gleich die Sonne! Tolles Kärtchen liebe Tina!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Pastellig-farbenfroh, das trifft es ziemlich genau. Der Farbverlauf ist dir sehr gut gelungen und mehr braucht es als Deko wirklich nicht. Einzig das (gras?-)grün ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe und fällt etwas aus dem Rahmen. Mit einem zarten Grün oder Blau würde mir die Karte noch besser gefallen.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anke, ich hab mit Smaragdgrün experimentiert. Bin aber auch nicht überzeugt davon. Du hast Recht, ein Wasabigrün oder Himmelblau wäre sicherlich viel schöner gewesen!
      LG zurück!

      Löschen