Dienstag, 3. Mai 2016

Geburtstagsfeier ganz nach dem Motto "Tom der Baumeister" - oder: Willkommen auf der Baustelle!

Huhu!
Ich hatte euch ja neulich schon die Einladungskarten zur Baustellen-Feier gezeigt.
Sonntag war es dann soweit: Passend zum Tag der Arbeit gab es eine Baustellen-Party.

Da es üblich ist, dass  jeder der kleinen Gäste etwas mitnehmen darf, gab es eine kleine Box mit Süßigkeiten, natürlich im Baumeister-Look, inspiriert von Bob der Baumeister:
Es handelt sich um eine ganz gewöhnliche Curvy Keepsakes Box und den Kopf kann man abmachen, um sie zu öffnen:
Der Kopf klebt auf einem halbierten 2"-Kreis, der nur ganz am Rand zusammengeklebt ist, so dass man den gelben Halbkreis über den Verschluss der CKBox ziehen kann.

Zum Anderen gab es für jeden eine Urkunde als Baumeister-Gehilfe: nach bestandener Spiel-Prüfung mit Sägen, Nageln, Baggern und Abschleppen.
Keine Sorge: gesägt wurden Styroporplatten mit einer Plastik-Säge ... :o)
Ich glaube, Sägen und Styroporplatten hätten es ruhig noch mehr sein dürfen...


Auch die Tisch-Deko war passend:
Es gab Pappteller und Becher mit Baustellenaufdruck, genauso wie passende Servietten, Strohhalme mit Baustellenausweis...
und natürlich einem Baustellen-Kuchen. Bobs Freunde gibt es sogar als Kerzen... Baggi und Mixi durften nicht fehlen und eine kleine Wimpelkette auch nicht.
Zum Glück hatten wir mal wieder schönes Wetter, so dass der Großteil im Garten stattfinden konnte. Man beacht das Baustellen-Schild:
 Die Baustellen-Schilder habe ich alle laminiert und eins davon draußen aufgehängt. Die anderen dienten als Tisch-Set (früher haben wir "Platzdeckchen" dazu gesagt). :o)

Ich habe eine ganze Menge Deko-Material gekauft, das Meiste davon bei Amazon. Die Ideen für die meisten Spiele und auch die Pylone habe ich hier gefunden. Vielen Dank dafür!

Hier kommt noch einmal eine Zusammenstellung der wichtigsten Zutaten für kleine Süßigkeiten-Box. Die Hose ist aus Farbkarton in der neuen In Color "Jeansblau" - wie passend. Die konnte ich unten noch nicht einfügen - noch zu neu ;-)




Wenn du auf die neue Farbe und den neuen Katalog auch neugierig bist, gib mir Bescheid! Ich kann dir einen Katalog sichern und zukommen lassen! Es lohnt sich! :o)
Details gibt es hier: KLICK!

Kommentare:

  1. Wir haben auch immer Motto-Partys gemacht, als unser Sohn noch klein(er) war. Man kann sich mit den Einladungskarten, der Deko, den Spielen, den Mitgebseln, dem Kuchen, usw. wunderbar an dem Motto orientieren und alles darauf abstimmen. Einfacher geht es doch gar nicht! Die Bob-Boxen sind klasse und dass ihr auch noch gutes Wetter hattet, war ja perfekt!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das hat wirklich Spaß gemacht. Wenn ich etwas mehr Zeit gehabt hätte letzte Woche, hätte ich mich sicher noch mehr auf die Planung und Umsetzung der Spiele gestürzt.
    Mal schauen, was das Motto nächstes Jahr sein wird... :o)

    AntwortenLöschen
  3. Oh sieht das toll aus!!!
    Mit viel Liebe zum Detail!!
    Klasse :)
    Ja man kann sich verlieren in so einem Kindergeburtstag - ich kenne das zu gut ;)

    LG sendet dir
    Bettyi

    AntwortenLöschen
  4. Super, super, super schön, da würde man ja am liebsten auch noch mal Kind sein......naja vielleicht kommt mein Kleiner ja auch noch in die Bob Phase......dann hab ich schon ne tolle Anregung😉👍🏻
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch! Bei Mädchen ist es ja manchmal einfacher, denke ich... aber auch für Jungs kann man basteln :o)
    Liebe Grüße zurück!

    AntwortenLöschen
  6. Einfach genial die Bob der Baumeister Party!
    Der Kuchen sieht sooo klasse aus! UND die Sets erst!
    Mensch Tina, du hast an alles gedacht.
    Liebste Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hoffe, den Knirpsen hat's gefallen!
      Mein Krümel hat zum krönenden Abschluss von den Großeltern noch einen Kran bekommen. Da war das Glück perfekt... :o)

      Löschen
  7. hammer geil erst jetzt entdeckt...klasse klasse lg ulla s

    AntwortenLöschen