Dienstag, 24. November 2015

Aufstellkarte: Christbaum-Kugel

Schönen guten Morgen!
Ich hoffe, unser kleiner Blog Hop von Sonntag hat euch gefallen! Wenn ihr euch fleißig durch unser Team geklickt habt, dann habt ihr bestimmt bei Angelika die Aufstellkarte mit den Tannenbäumchen gesehen, die wir auf unserem Workshop gemacht haben. Dort findet ihr auch eine genaue Anleitung. Diese Karten sind im Moment sehr beliebt, auch mit Sternen habe ich welche gesehen, und sie sind gar nicht schwer zu machen.

Ich hatte natürlich auch eine Variante vorbereitet, die ich euch gern zeigen möchte.

Hier sehr ihr beide Kärtchen zusammen. Eine tolle Kartenform, oder? Wie gut, dass es diese künstlichen LED-Teelichter gibt - mit einem echten Teelicht würde ich das lieber nicht versuchen...

Ich habe die Thinlits Formen "Am Christbaum" verwendet und das schöne Designer Papier im Block "Fröhliche Feiertage". Hübsch, oder?
Hier könnt ihr die Karte noch einmal bei Licht betrachten:
Das kleine Lackpünktchen dient dazu, den Aufsteller an seinem Platz zu halten. So ist es nicht nötig, die Karte in Position festzukleben, denn sie soll ja durchaus auch als Grußkarte verschickt werden können.
Wenn man sie aufklappt, sieht sie nämlich eigentlich so aus:
Ihr seht, man hat genug Platz, um seine Weihnachtsgrüße aufzuschreiben und kann die Karte dann ganz einfach zusammen klappen und im Briefumschlag versenden. Geht aber besser davon aus, dass ihr ordentlich Porto draufpacken müsst - soviele Schichten Papier und Farbkarton kosten eben...

Das war's schon für heute, ich hoffe, ihr habt eine schöne Woche!

 Verwendete Materialien von Stampin' Up!
Stempel: Kling, Glöckchen...
Stempelkissen: Chili
Farbkarton: Flüsterweiß, Olivgrün,
Sonstiges: DSP Fröhliche Feiertage, Thinlits Formen Am Christbaum, Lackpünktchen Heimelige Weihnachten, Transparentpapier




Kommentare:

  1. Bei diesen süßen Karten wird einem doch gleich ganz warm ums Herz! Zusammen wirken sie noch schöner, und Fenster zum Hineinstellen gibt's ja genug!
    Ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Danke, du Liebe, für die Idee zu dieser Kartenform!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Karten sind etwas ganz besonderes. Mir gefallen sie beide :)
    Knutschi
    Sylwia

    AntwortenLöschen